Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 120


Shirana Shahbazi, Halek, 2019


4-farbige Lithographie auf Baumwollpapier, 52 x 37 cm (Rahmen), Ed. 2/4 (+ 1 AP)

Die Lithographie „Halek“ hat ihren Ursprung in Colombo, Sri Lanka. 2018 gab Shirana Shahbazi am Theertha Art Institute in Colombo einen Fotografie-Workshop. Der junge Künstler Halek war einer der Teilnehmenden.

Shirana Shabazi
1974 geboren in Teheran, Iran
Lebt und arbeitet in Zürich
2003: Italienischer Pavillon, 50. Biennale di Venezia
2019: Auszeichnung Prix Meret Oppenheim

www.peterkilchmann.com/artists/shirana-shahbazi



Courtesy: Galerie Peter Kilchmann und Shirana Shabazi

09.04.2021 - 17:40

Startpreis:
EUR 5.000,-

Shirana Shahbazi, Halek, 2019


4-farbige Lithographie auf Baumwollpapier, 52 x 37 cm (Rahmen), Ed. 2/4 (+ 1 AP)

Die Lithographie „Halek“ hat ihren Ursprung in Colombo, Sri Lanka. 2018 gab Shirana Shahbazi am Theertha Art Institute in Colombo einen Fotografie-Workshop. Der junge Künstler Halek war einer der Teilnehmenden.

Shirana Shabazi
1974 geboren in Teheran, Iran
Lebt und arbeitet in Zürich
2003: Italienischer Pavillon, 50. Biennale di Venezia
2019: Auszeichnung Prix Meret Oppenheim

www.peterkilchmann.com/artists/shirana-shahbazi



Courtesy: Galerie Peter Kilchmann und Shirana Shabazi


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Charity-Auktion Zeitgenössische Kunst zugunsten one world foundation
Datum: 09.04.2021 - 17:40
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online