Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 552


Große Wagonette, Deutschland?, um 1900


geschwungenes, blattgefedertes Eisenfahrgestell mit Lenkachse und Zugdeichsel, schwarz-gelbe-rote Lackierung mit Mäanderornament-Bänder und floralen Rosetten, EschenholzSprossenräder, aufvulkanisierte Gummibereifung, Hartholzaufbau mit Vis-à-Vis Sitzbänken, rückseitige Scharniertür mit Einstiegshilfe sowie zwei kleine Staufächer, Sitzbereich und Rückenlehnen mit grüner knopfbehefteter LederpolsterTapezierung, truhenförmiger Kutschbock, beidseitige Steckvorrichtung für Petroleumlaternen, diese fehlen; Radfeststellbremsen, nachgerüstet mit hydraulischen Scheibenbremsen, Reserve-Ortscheit, Dreieck-Rückstrahler, diverses Zubehör, Länge ca. 280 cm, Breite ca. 160 cm, Höhe ca. 180 cm, allgemein gepflegter Zustand, kleinere Altersbeschädigungen 

Die Besichtigung der Kutschen ist in der Remise von Schloss Fuschl von Freitag – Sonntag 26.03.-28.03.2021, 10 – 16 Uhr möglich.

Die Abholung der ersteigerten Kutschen geht nach Voranmeldung im Dorotheum Salzburg nur von 08.-11.04.2021 ab Schloss Fuschl.

Experte: Mag. Dr. Tobias Nickel Mag. Dr. Tobias Nickel
+43-662-871671-21

experts-salzburg@dorotheum.at

01.04.2021 - 15:07

Erzielter Preis: **
EUR 1.664,-
Schätzwert:
EUR 1.200,- bis EUR 2.000,-
Startpreis:
EUR 700,-

Große Wagonette, Deutschland?, um 1900


geschwungenes, blattgefedertes Eisenfahrgestell mit Lenkachse und Zugdeichsel, schwarz-gelbe-rote Lackierung mit Mäanderornament-Bänder und floralen Rosetten, EschenholzSprossenräder, aufvulkanisierte Gummibereifung, Hartholzaufbau mit Vis-à-Vis Sitzbänken, rückseitige Scharniertür mit Einstiegshilfe sowie zwei kleine Staufächer, Sitzbereich und Rückenlehnen mit grüner knopfbehefteter LederpolsterTapezierung, truhenförmiger Kutschbock, beidseitige Steckvorrichtung für Petroleumlaternen, diese fehlen; Radfeststellbremsen, nachgerüstet mit hydraulischen Scheibenbremsen, Reserve-Ortscheit, Dreieck-Rückstrahler, diverses Zubehör, Länge ca. 280 cm, Breite ca. 160 cm, Höhe ca. 180 cm, allgemein gepflegter Zustand, kleinere Altersbeschädigungen 

Die Besichtigung der Kutschen ist in der Remise von Schloss Fuschl von Freitag – Sonntag 26.03.-28.03.2021, 10 – 16 Uhr möglich.

Die Abholung der ersteigerten Kutschen geht nach Voranmeldung im Dorotheum Salzburg nur von 08.-11.04.2021 ab Schloss Fuschl.

Experte: Mag. Dr. Tobias Nickel Mag. Dr. Tobias Nickel
+43-662-871671-21

experts-salzburg@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Osterauktion
Datum: 01.04.2021 - 15:07
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 23.03. - 01.04.2021


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.