Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 178


Empire Kommodenuhr mit Musikspielwerk


Federzug Tageswerk, Wiener 4/4 Stundenschlag auf Tonspiralen, Schlagabstellung, Repetitionsfunktion, Emailzifferblatt, gebläute Stahlzeiger, ziselierte verglaste Lunette, dreifach verspiegeltes architektonisches Holzgehäuse in Wurzelholz Optik, leichte Fehlstellen, beschnitzte gold und blau gefasste Lambrequins, Fabeltier- und Adleraufsätze, im Sockel integriertes anonymes Biedermeier Musikspielwerk mit zwei Melodien, guter Klang, 64 cm, Österreich um 1830, Alters-, Gebrauchsspuren, keine Gewähr für Klang, Ganggenauigkeit und Dauerfunktion, 3 Schlüssel, 3 Aufsatzfiguren, Pendel fehlt, (HP)

Experte: Peter Hüttler Peter Hüttler
+43-1-515 60-293

peter.huettler@dorotheum.at

12.04.2021 - 15:29

Startpreis:
EUR 600,-

Empire Kommodenuhr mit Musikspielwerk


Federzug Tageswerk, Wiener 4/4 Stundenschlag auf Tonspiralen, Schlagabstellung, Repetitionsfunktion, Emailzifferblatt, gebläute Stahlzeiger, ziselierte verglaste Lunette, dreifach verspiegeltes architektonisches Holzgehäuse in Wurzelholz Optik, leichte Fehlstellen, beschnitzte gold und blau gefasste Lambrequins, Fabeltier- und Adleraufsätze, im Sockel integriertes anonymes Biedermeier Musikspielwerk mit zwei Melodien, guter Klang, 64 cm, Österreich um 1830, Alters-, Gebrauchsspuren, keine Gewähr für Klang, Ganggenauigkeit und Dauerfunktion, 3 Schlüssel, 3 Aufsatzfiguren, Pendel fehlt, (HP)

Experte: Peter Hüttler Peter Hüttler
+43-1-515 60-293

peter.huettler@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Asiatika, Antiquitäten und Möbel
Datum: 12.04.2021 - 15:29
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online