Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 251


Hochlehnsessel,


Erzeugnis der Firma Thonet, Anfang 20. Jahrhundert, Buchenbugholzgestell, mahagoniartig gebeizt, mattiert, ergänzte Rohrgeflechtbespannung, auf der Zargeninnenseite Reste einer Klebevignette, 117 x 48 x 47 cm, Sitzhöhe 48 cm, restaurierter Zustand.(MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at

12.04.2021 - 15:40

Startpreis:
EUR 600,-

Hochlehnsessel,


Erzeugnis der Firma Thonet, Anfang 20. Jahrhundert, Buchenbugholzgestell, mahagoniartig gebeizt, mattiert, ergänzte Rohrgeflechtbespannung, auf der Zargeninnenseite Reste einer Klebevignette, 117 x 48 x 47 cm, Sitzhöhe 48 cm, restaurierter Zustand.(MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Asiatika, Antiquitäten und Möbel
Datum: 12.04.2021 - 15:40
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online