Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 264


Imposanter barocker Hallenschrank,


Raum Hamburg Mitte 18. Jahrhundert, mittels Keilverbindung teilbarer Eichen- und Nussholzkorpus, teilweise nussfurniert, mattiert, reich mit teilweise figural ausgeführten Schnitzapplikationen geziert, pilasterartige Lisenen und Schlagleiste, zwei Türen, originales Schloß, Schlüssel, schiebbare Schlüssellochabdeckung, mehrfach profilierter Kranz, 245 x 270 x 100 cm, Furnierschäden, eine Tür mit Schwundriß, alte Wurmspuren.(MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at

12.04.2021 - 15:43

Startpreis:
EUR 6.000,-

Imposanter barocker Hallenschrank,


Raum Hamburg Mitte 18. Jahrhundert, mittels Keilverbindung teilbarer Eichen- und Nussholzkorpus, teilweise nussfurniert, mattiert, reich mit teilweise figural ausgeführten Schnitzapplikationen geziert, pilasterartige Lisenen und Schlagleiste, zwei Türen, originales Schloß, Schlüssel, schiebbare Schlüssellochabdeckung, mehrfach profilierter Kranz, 245 x 270 x 100 cm, Furnierschäden, eine Tür mit Schwundriß, alte Wurmspuren.(MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Asiatika, Antiquitäten und Möbel
Datum: 12.04.2021 - 15:43
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online