Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 266


Französische Salonkommode,


ursprünglich Epoche Transition um 1770/80, Eichenholzkorpus, palisanderfurniert, mit verschiedenen Edelhölzern feldförmig und würfelartig marketiert, politiert, frontseitig 3 Laden, vorspringend gearbeiteter Mittelbereich, profilierte Marmorplatte, vergoldete Bronzebeschläge, 84 x 118 x 55 cm, schöner fachmännisch restaurierter Zustand, konstruktive Teile im inneren Laden und Korpusbereich in späterer Zeit ergänzt. (MIN)

Unterliegt dem Artenschutz (ASB)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at

12.04.2021 - 15:43

Startpreis:
EUR 3.800,-

Französische Salonkommode,


ursprünglich Epoche Transition um 1770/80, Eichenholzkorpus, palisanderfurniert, mit verschiedenen Edelhölzern feldförmig und würfelartig marketiert, politiert, frontseitig 3 Laden, vorspringend gearbeiteter Mittelbereich, profilierte Marmorplatte, vergoldete Bronzebeschläge, 84 x 118 x 55 cm, schöner fachmännisch restaurierter Zustand, konstruktive Teile im inneren Laden und Korpusbereich in späterer Zeit ergänzt. (MIN)

Unterliegt dem Artenschutz (ASB)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Asiatika, Antiquitäten und Möbel
Datum: 12.04.2021 - 15:43
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online