Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 330 +


Schweizer Barockkommode,


Basel 18. Jh., nussfurn. Hart- bzw. Weichholzkorpus in geschweifter, sowie bombierter Ausführung, mit weiteren Obsthölzern in Feld- u. Bandwerkform marketiert, 3, Laden, orig. feuervergoldete Bronze-beschläge u. Zuggriffe, ca. 83 x 127 x 70 cm, in der ersten Lade inseitig links Inventaretikett: Bachofen N. 37, Alters- u. Gebr. spuren mit früheren Restaurierungsspuren. (DOC)

Provenienz:
Bachofen, ehem. Fam. Vischer und Nachfahren in Basel; erworben ca. 1972

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at

27.04.2021 - 15:49

Startpreis:
EUR 3.000,-

Schweizer Barockkommode,


Basel 18. Jh., nussfurn. Hart- bzw. Weichholzkorpus in geschweifter, sowie bombierter Ausführung, mit weiteren Obsthölzern in Feld- u. Bandwerkform marketiert, 3, Laden, orig. feuervergoldete Bronze-beschläge u. Zuggriffe, ca. 83 x 127 x 70 cm, in der ersten Lade inseitig links Inventaretikett: Bachofen N. 37, Alters- u. Gebr. spuren mit früheren Restaurierungsspuren. (DOC)

Provenienz:
Bachofen, ehem. Fam. Vischer und Nachfahren in Basel; erworben ca. 1972

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: L’Art de Vivre - Collection Dr. Alain Gruber
Datum: 27.04.2021 - 15:49
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 19.4. - 27.4.2021