Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 273


Druckluftgewehr (Windbüchse) 'Anton Pell in Linz',


82 cm langer Achtkantlauf, abkippbar, mit Messingseele, glatt, Kal. ca. 6,5 mm, Kimme und Korn eingeschoben, ganzer beschnitzter Nussholzschaft mit Messingbeschlägen, am Kolben Diopterstöckl aus Messing, Abzugsbügel mit Fingerauflagen, hölzerner Ladestock, Bladebalg im Kolben, Schlüssel beiliegend, der Kolben mit Rissbildung, auch einige Risse im Bereich des Vorderschaftes sowie Ausbrüche, die Stechernadel gebrochen, die Kolbenkappe verdellt, der Lauf etwas narbig und fleckig, im Handgriff des Spannschlüssels befinden sich 4 Federbolzen, Deckel ist abschraubbar (He)

Anmerkung: Pell Anton, Linz/OÖ, erw. 1808-30, Hausbesizter in der unteren Vorstadt No. 102, wird 1813 Zunftmitglied. Lit.: Der neue Stöckel, S. 931.

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

28.04.2021 - 10:45

Startpreis:
EUR 600,-

Druckluftgewehr (Windbüchse) 'Anton Pell in Linz',


82 cm langer Achtkantlauf, abkippbar, mit Messingseele, glatt, Kal. ca. 6,5 mm, Kimme und Korn eingeschoben, ganzer beschnitzter Nussholzschaft mit Messingbeschlägen, am Kolben Diopterstöckl aus Messing, Abzugsbügel mit Fingerauflagen, hölzerner Ladestock, Bladebalg im Kolben, Schlüssel beiliegend, der Kolben mit Rissbildung, auch einige Risse im Bereich des Vorderschaftes sowie Ausbrüche, die Stechernadel gebrochen, die Kolbenkappe verdellt, der Lauf etwas narbig und fleckig, im Handgriff des Spannschlüssels befinden sich 4 Federbolzen, Deckel ist abschraubbar (He)

Anmerkung: Pell Anton, Linz/OÖ, erw. 1808-30, Hausbesizter in der unteren Vorstadt No. 102, wird 1813 Zunftmitglied. Lit.: Der neue Stöckel, S. 931.

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 28.04.2021 - 10:45
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online