Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 397


Sándor Tirpák


(geb. 1884, Sterbedatum ungewiss), ung. Genre und Militärmaler, großformatiges Gemälde eines k. u. k. Offiziers um 1916, Öl auf Leinen, signiert 'Tirpak', bezeichnet '1916 im Felde', Keilrahmen, 93 x 153 cm, im alten, vergoldeten Historismus-Rahmen (leichte Beschädigungen), dargestellt ist ein k. u. k. Major (höchstwahrscheinlich der Artillerie, da Kavallerie-Offz. meist die schirmlose Feldkappe trugen) in feldgrauer Adjustierung, angelegten Dekorationen (EKO III., MVK III.+KD, MVM br. Bd. d. MVK., JEM, JEK, sowie dem dt. EK II im Knopfbereich), Feldkappe mit Schirm, angelegter Offz.-Leibriemen m. Revolvertasche und dem Kavalleriesäbel M1904, der auch von der Artillerie getragen wurde, qualitätsvolles Bild mit einigen kleineren Farbabplatzern, etwas reinigungsbedürftig, Zustand II (Ka)

Experte: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at

28.04.2021 - 11:06

Startpreis:
EUR 1.200,-

Sándor Tirpák


(geb. 1884, Sterbedatum ungewiss), ung. Genre und Militärmaler, großformatiges Gemälde eines k. u. k. Offiziers um 1916, Öl auf Leinen, signiert 'Tirpak', bezeichnet '1916 im Felde', Keilrahmen, 93 x 153 cm, im alten, vergoldeten Historismus-Rahmen (leichte Beschädigungen), dargestellt ist ein k. u. k. Major (höchstwahrscheinlich der Artillerie, da Kavallerie-Offz. meist die schirmlose Feldkappe trugen) in feldgrauer Adjustierung, angelegten Dekorationen (EKO III., MVK III.+KD, MVM br. Bd. d. MVK., JEM, JEK, sowie dem dt. EK II im Knopfbereich), Feldkappe mit Schirm, angelegter Offz.-Leibriemen m. Revolvertasche und dem Kavalleriesäbel M1904, der auch von der Artillerie getragen wurde, qualitätsvolles Bild mit einigen kleineren Farbabplatzern, etwas reinigungsbedürftig, Zustand II (Ka)

Experte: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 28.04.2021 - 11:06
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online