Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 400


Gemälde eines ungarischen Husaren um 1760;


Mischtechnik auf Malkarton, signiert Feszt datiert 1900, 22 x 18 cm, unter Glas, alter Rahmen, Zustand II, dazu gerahmtes Wappen der Fam. 'Lazar de Sászta et de Purkeretz 1658', Künstler G. Rakoczi, um 1900, alt gerahmt unter Glas, 30 x 32 cm, Zustand II, sowie gerahmte Fotographie der 'Grosspolder Jugendwehr 1913' (Siebenbürgen), unter Glas und Passepartout im dekorativen Jugendstilrahmen (leicht beschädigt), Zustand I-, (Ka)

Experte: Harald Kaltenböck, MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD
+43-1-515 60-520, 544

regina.fensl@dorotheum.at

28.04.2021 - 11:06

Startpreis:
EUR 200,-

Gemälde eines ungarischen Husaren um 1760;


Mischtechnik auf Malkarton, signiert Feszt datiert 1900, 22 x 18 cm, unter Glas, alter Rahmen, Zustand II, dazu gerahmtes Wappen der Fam. 'Lazar de Sászta et de Purkeretz 1658', Künstler G. Rakoczi, um 1900, alt gerahmt unter Glas, 30 x 32 cm, Zustand II, sowie gerahmte Fotographie der 'Grosspolder Jugendwehr 1913' (Siebenbürgen), unter Glas und Passepartout im dekorativen Jugendstilrahmen (leicht beschädigt), Zustand I-, (Ka)

Experte: Harald Kaltenböck, MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD
+43-1-515 60-520, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 28.04.2021 - 11:06
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online