Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 411


Alois Beer


(1840 Budapest - 1916 Klagenfurt) - österreichischer Hoffotograph ab 1883, nannte sich ab 1885 Marinefotograf, Fotoverleger, einmaliges Fotokonvolut zum Thema k. u. k. Kriegsmarine, aus dem Atelier BEER selbst (Musterbuch), ca. 720 Stück, aufgezogen auf 30 großformatige Hartkartonplatten (graues, zeitgenössisches 'Carte-de-visite'-Material) im Format 50 x 37 cm, jedes einzelne Foto bezeichnet und seriennummeriert, unterschiedlichste Größen, meist Postkartenformat, aber auch größer und kleiner, alle Fotos professionelle Beer-Qualität, einige wenige Aufnahmen in unterschiedlichen Belichtungsstufen (Indiz für Studio Beer), alle Kartonplatten nummeriert, wobei Nummern zw. 1 u. 65 vorliegen und dazwischen immer wieder einzelne fehlen, Darstellungen umfassen k. u. k. Kriegsschiffe aller Größen, Marine- u. Matrosenleben an Deck, im Hafen, Marine-Taucher, Drachenballone, Kugelballone, Topografie aus Pola und Umgebung, 'Ramberg'-Künstlerkarten, etc., einmalige Sammlung von musealer Bedeutung, Zustand der Fotos meist I-, Zustand der Platten (etwas Eck-bestoßen) meist II (Ka)

Experte: Harald Kaltenböck, MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD
+43-1-515 60-520, 544

regina.fensl@dorotheum.at

28.04.2021 - 11:08

Startpreis:
EUR 4.500,-

Alois Beer


(1840 Budapest - 1916 Klagenfurt) - österreichischer Hoffotograph ab 1883, nannte sich ab 1885 Marinefotograf, Fotoverleger, einmaliges Fotokonvolut zum Thema k. u. k. Kriegsmarine, aus dem Atelier BEER selbst (Musterbuch), ca. 720 Stück, aufgezogen auf 30 großformatige Hartkartonplatten (graues, zeitgenössisches 'Carte-de-visite'-Material) im Format 50 x 37 cm, jedes einzelne Foto bezeichnet und seriennummeriert, unterschiedlichste Größen, meist Postkartenformat, aber auch größer und kleiner, alle Fotos professionelle Beer-Qualität, einige wenige Aufnahmen in unterschiedlichen Belichtungsstufen (Indiz für Studio Beer), alle Kartonplatten nummeriert, wobei Nummern zw. 1 u. 65 vorliegen und dazwischen immer wieder einzelne fehlen, Darstellungen umfassen k. u. k. Kriegsschiffe aller Größen, Marine- u. Matrosenleben an Deck, im Hafen, Marine-Taucher, Drachenballone, Kugelballone, Topografie aus Pola und Umgebung, 'Ramberg'-Künstlerkarten, etc., einmalige Sammlung von musealer Bedeutung, Zustand der Fotos meist I-, Zustand der Platten (etwas Eck-bestoßen) meist II (Ka)

Experte: Harald Kaltenböck, MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD
+43-1-515 60-520, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 28.04.2021 - 11:08
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online