Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 122


Kampfmesser, Böker - Applegate - Fairbairn, Snr.: 6520, Klinge 440 Stainless 150 mm,


beidseitiger Schliff, Sägebereich, Messingparierstange, glasfaserverstärkter Polyamid-Griff mit zusätzlich integrierten Balance-Gewichten, Fangriemenöse, Scheide von Blade Tech mit Arretierung, Gummizug einseitig eingerissen, gebraucht, neuwertiger Erhaltungszustand, leicht angelaufen A

Oberstleutnant Rex Applegate, während des Zweiten Weltkriegs Mitglied einer amerikanischen Spezialeinheit, Fachautor verschiedener Bücher über den militärischen Nahkampf und bekannter Messer-Designer. Der Böker Applegate Fairbairn (A/F) Dolch (ähnlich dem angebotenen Dolch) ist eines der dienstlich gelieferten Kampfmesser der KSK (Kommando Spezialkräfte), der Kampfschwimmer und Fernspäher der deutschen Bundeswehr. Dieser als reines Kampfmesser ausgelegte Dolch ist eine Weiterentwicklung des berühmten Fairbairn Sykes Dolches, der im 2. Weltkrieg zum Beispiel von der SAS (Special Air Service) benutzt wurde.

Experte: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at

11.05.2021 - 13:40

Erzielter Preis: **
EUR 205,-
Startpreis:
EUR 110,-

Kampfmesser, Böker - Applegate - Fairbairn, Snr.: 6520, Klinge 440 Stainless 150 mm,


beidseitiger Schliff, Sägebereich, Messingparierstange, glasfaserverstärkter Polyamid-Griff mit zusätzlich integrierten Balance-Gewichten, Fangriemenöse, Scheide von Blade Tech mit Arretierung, Gummizug einseitig eingerissen, gebraucht, neuwertiger Erhaltungszustand, leicht angelaufen A

Oberstleutnant Rex Applegate, während des Zweiten Weltkriegs Mitglied einer amerikanischen Spezialeinheit, Fachautor verschiedener Bücher über den militärischen Nahkampf und bekannter Messer-Designer. Der Böker Applegate Fairbairn (A/F) Dolch (ähnlich dem angebotenen Dolch) ist eines der dienstlich gelieferten Kampfmesser der KSK (Kommando Spezialkräfte), der Kampfschwimmer und Fernspäher der deutschen Bundeswehr. Dieser als reines Kampfmesser ausgelegte Dolch ist eine Weiterentwicklung des berühmten Fairbairn Sykes Dolches, der im 2. Weltkrieg zum Beispiel von der SAS (Special Air Service) benutzt wurde.

Experte: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jagd-, Sport- und Sammlerwaffen - Ordonnanzwaffen
Datum: 11.05.2021 - 13:40
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 05.05. - 11.05.2021


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.