Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 325


Wiener Bronze, Franz Bergmann


(1861-1936)
Traber mit vorgespanntem Pferd, um 1900, Bronzeguss, patiniert, in einer Ecke des rechteckigen Podests bezeichnet: AUSTRIA GESCHÜTZT, sowie Krugmarke, ca. 34,5 x 14 x 23 cm, auf Kunstmarmorsockel ca. 16 x 37 cm, dieser mit gravierter Plakette: EHRENPREIS/WIENER HERBSTPREIS OESTERREICHISCHES DERBY/KRIEAU 8. 5. 1901, Patina partiell berieben Ruf 700

Experte: Mag. Dr. Tobias Nickel Mag. Dr. Tobias Nickel
+43-662-871671-21

experts-salzburg@dorotheum.at

02.06.2021 - 12:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.152,-
Schätzwert:
EUR 1.200,- bis EUR 1.500,-
Startpreis:
EUR 700,-

Wiener Bronze, Franz Bergmann


(1861-1936)
Traber mit vorgespanntem Pferd, um 1900, Bronzeguss, patiniert, in einer Ecke des rechteckigen Podests bezeichnet: AUSTRIA GESCHÜTZT, sowie Krugmarke, ca. 34,5 x 14 x 23 cm, auf Kunstmarmorsockel ca. 16 x 37 cm, dieser mit gravierter Plakette: EHRENPREIS/WIENER HERBSTPREIS OESTERREICHISCHES DERBY/KRIEAU 8. 5. 1901, Patina partiell berieben Ruf 700

Experte: Mag. Dr. Tobias Nickel Mag. Dr. Tobias Nickel
+43-662-871671-21

experts-salzburg@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Schmuck, Taschen- und Armbanduhren, Kunst des 20. Jhdts.
Datum: 02.06.2021 - 12:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 25.05. - 02.06.2021


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.