Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 14


Paul Signac


(Paris 1863–1935)
Saint-Tropez. La jetée, 21 décembre 1923, signiert und datiert P. Signac, 21-12-1923, schwarzer Kreide und Aquarell auf Papier, 21 x 19 cm, gerahmt

Zu diesem Werk liegt eine Echtheitsbestätigung von Marina Ferretti (Paris, 18. Mai 2021) vor.

Provenienz:
S. A. Servarts N. V., 15. Mai 1991, Los 686
Privatsammlung, Belgien

Expertin: Mag. Patricia Pálffy Mag. Patricia Pálffy
+43-1-515 60-386

patricia.palffy@dorotheum.at

22.06.2021 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 17.800,-
Schätzwert:
EUR 6.000,- bis EUR 8.000,-

Paul Signac


(Paris 1863–1935)
Saint-Tropez. La jetée, 21 décembre 1923, signiert und datiert P. Signac, 21-12-1923, schwarzer Kreide und Aquarell auf Papier, 21 x 19 cm, gerahmt

Zu diesem Werk liegt eine Echtheitsbestätigung von Marina Ferretti (Paris, 18. Mai 2021) vor.

Provenienz:
S. A. Servarts N. V., 15. Mai 1991, Los 686
Privatsammlung, Belgien

Expertin: Mag. Patricia Pálffy Mag. Patricia Pálffy
+43-1-515 60-386

patricia.palffy@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Moderne
Datum: 22.06.2021 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 17.06. - 22.06.2021


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.