Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 44 -


Salvador Dalí *


(Figueras 1904–1989)
Pamplemousse érotique, 1969, Aquarell, Gouache über Radierung aus dem 19. Jahrhundert – Textseite aus „Bigarrade Couronnée“, einem Werk über den Obstanbau, Blattgröße 48 x 33 cm, Plattengröße 31,5 x 24,4 cm, gerahmt

Fotozertifikat:Nicolas R. Descharnes, Robert Descharnes, Oliver Descharnes, Archives Descharnes, Azay-le- Rideau, 14. Juni 2013. Die vorliegende Arbeit ist im Descharnes-Archiv mit der Nr. d 5225 registriert.

Provenienz:
Jean Schneider, Basel - 1969 direkt vom Künstler erworben
Galerie Orangerie-Reinz, Köln – dort im Jahre 2000 erworben

Ausgestellt:
Köln, Galerie Orangerie-Reinz, Rückblick auf Positionen der Galerietätigkeit zum 40-jährigen Bestehen, 10. November- 15. Januar 2001

Literatur:
Die Grafik ist abgebildet in: Albert Field, The Official Catalogue of the Graphic Works of Salvador Dalí, The Salvador Dalí Archives, New York, 1996, Nr. 69–11-I, S. 54

„Mein Bestreben ist es, der Welt der Imagination genau den gleichen Grad an Objektivität und Realität zuteilwerden zu lassen wie der Alltagswelt. Was der Surrealismus vor allem revolutioniert, sind die Themen der Kunst, und um diese darzustellen, verwende ich immer die gleichen Ausdrucksmittel.“

(Salvador Dalí, 1934, in: Eric Shanes, Leben und Meisterwerke von Salvador Dalí, 2011)

Expertin: Dr. Petra Maria Schäpers Dr. Petra Maria Schäpers
+49-211-210 77 47

petra.schaepers@dorotheum.de

22.06.2021 - 16:00

Schätzwert:
EUR 50.000,- bis EUR 70.000,-

Salvador Dalí *


(Figueras 1904–1989)
Pamplemousse érotique, 1969, Aquarell, Gouache über Radierung aus dem 19. Jahrhundert – Textseite aus „Bigarrade Couronnée“, einem Werk über den Obstanbau, Blattgröße 48 x 33 cm, Plattengröße 31,5 x 24,4 cm, gerahmt

Fotozertifikat:Nicolas R. Descharnes, Robert Descharnes, Oliver Descharnes, Archives Descharnes, Azay-le- Rideau, 14. Juni 2013. Die vorliegende Arbeit ist im Descharnes-Archiv mit der Nr. d 5225 registriert.

Provenienz:
Jean Schneider, Basel - 1969 direkt vom Künstler erworben
Galerie Orangerie-Reinz, Köln – dort im Jahre 2000 erworben

Ausgestellt:
Köln, Galerie Orangerie-Reinz, Rückblick auf Positionen der Galerietätigkeit zum 40-jährigen Bestehen, 10. November- 15. Januar 2001

Literatur:
Die Grafik ist abgebildet in: Albert Field, The Official Catalogue of the Graphic Works of Salvador Dalí, The Salvador Dalí Archives, New York, 1996, Nr. 69–11-I, S. 54

„Mein Bestreben ist es, der Welt der Imagination genau den gleichen Grad an Objektivität und Realität zuteilwerden zu lassen wie der Alltagswelt. Was der Surrealismus vor allem revolutioniert, sind die Themen der Kunst, und um diese darzustellen, verwende ich immer die gleichen Ausdrucksmittel.“

(Salvador Dalí, 1934, in: Eric Shanes, Leben und Meisterwerke von Salvador Dalí, 2011)

Expertin: Dr. Petra Maria Schäpers Dr. Petra Maria Schäpers
+49-211-210 77 47

petra.schaepers@dorotheum.de


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Moderne
Datum: 22.06.2021 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 17.06. - 22.06.2021