Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 62


Rudolf Wacker


(Bregenz 1893–1939)
Porträt, monogrammiert, datiert RW 11.8.17, auf der Untersatzblatt „Bds. Josef Genser (?)“, signiert, datiert R Wacker 17, Bleistift auf Papier (mit dem Trockenstempel in kyrillischer Schrift), 29,5 x 19,5 cm, auf Untersatzblatt 34,5 x 22 cm, an den Ecken auf Rückkarton montiert, gerahmt

Rudolf Wacker war von 1916 bis 1920 in Kriegsgefangenschaft in Tomsk, Sibirien.

Provenienz:
direkt vom Künstler, Geschenk an ehemaligen Kriegskameraden - dessen Erben

Expertin: Mag. Elke Königseder Mag. Elke Königseder
+43-1-515 60-358

elke.koenigseder@dorotheum.at

22.06.2021 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 6.016,-
Schätzwert:
EUR 3.000,- bis EUR 4.500,-

Rudolf Wacker


(Bregenz 1893–1939)
Porträt, monogrammiert, datiert RW 11.8.17, auf der Untersatzblatt „Bds. Josef Genser (?)“, signiert, datiert R Wacker 17, Bleistift auf Papier (mit dem Trockenstempel in kyrillischer Schrift), 29,5 x 19,5 cm, auf Untersatzblatt 34,5 x 22 cm, an den Ecken auf Rückkarton montiert, gerahmt

Rudolf Wacker war von 1916 bis 1920 in Kriegsgefangenschaft in Tomsk, Sibirien.

Provenienz:
direkt vom Künstler, Geschenk an ehemaligen Kriegskameraden - dessen Erben

Expertin: Mag. Elke Königseder Mag. Elke Königseder
+43-1-515 60-358

elke.koenigseder@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Moderne
Datum: 22.06.2021 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 17.06. - 22.06.2021


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.