Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 101


Seltene Stehlampe Mod "1049", Entwurf Vittoriano Vigano und Gino Sarfatti


1951, für Arteluce, Italien, mehrfach verstellbare Konstruktion, runder Marmorsockel, bewegliche Messingarme, schwenkbare Lampenschirme aus blau lackiertem Aluminium, ausgestattet mit zwei Brennstellen. Höhe ca. 210 cm, Breite ca. 150 cm, Tiefe ca. 36 cm. o. G. f. Elektromontage. (MHA)

Eine Ikone des italienischen Lampendesigns der frühen 1950er Jahre. Die zwei verstellbaren Stiele aus Messing und die blau lackierten Lampenschirme auf einem Kugelgelenk ermöglichen eine flexible Ausrichtung des Lichts. Nicht mehr in Produktion.

Provenienz:
Privatbesitz, Italien.

Experte: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at

06.10.2021 - 15:33

Schätzwert:
EUR 20.000,- bis EUR 30.000,-

Seltene Stehlampe Mod "1049", Entwurf Vittoriano Vigano und Gino Sarfatti


1951, für Arteluce, Italien, mehrfach verstellbare Konstruktion, runder Marmorsockel, bewegliche Messingarme, schwenkbare Lampenschirme aus blau lackiertem Aluminium, ausgestattet mit zwei Brennstellen. Höhe ca. 210 cm, Breite ca. 150 cm, Tiefe ca. 36 cm. o. G. f. Elektromontage. (MHA)

Eine Ikone des italienischen Lampendesigns der frühen 1950er Jahre. Die zwei verstellbaren Stiele aus Messing und die blau lackierten Lampenschirme auf einem Kugelgelenk ermöglichen eine flexible Ausrichtung des Lichts. Nicht mehr in Produktion.

Provenienz:
Privatbesitz, Italien.

Experte: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Design
Datum: 06.10.2021 - 15:33
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 01.10. - 06.10.2021