Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 140-036718/0001


Gelbgrundiger Konya-Teppich,


Gelbgrundiger Konya-Teppich, - Teppiche für  Einrichter und Sammler

Zentralanatolien (Türkei), ca.240 (250) x 144 cm, Anfang 19. Jh. drei vertikale Reihen mit je sechs hakenbesetze Stufenpolygone in der "offenen Variante", dieses Muster hat sich in der Teppichliteratur als Memling-Gül eingebürgert, Teppiche dieser Gruppe finden sich nämlich bei den Arbeiten vom deutschen Maler Hans Memling (+1494) und reichen somit bis ins 15. Jahrhundert zurück, vorliegender Teppich befindet sich für das hohe Alter noch in sehr guten Florzustand, beide Webenden und Großteil der Seitenkanten ergänzt. (MA)

Lit.: E. Heinrich Kirchheim, Orient Stars, Eine Teppichsammlung, Seite 186 bis 201.

23.01.2017 - 14:07

Startpreis:
EUR 1.100,-

Gelbgrundiger Konya-Teppich,


Zentralanatolien (Türkei), ca.240 (250) x 144 cm, Anfang 19. Jh. drei vertikale Reihen mit je sechs hakenbesetze Stufenpolygone in der "offenen Variante", dieses Muster hat sich in der Teppichliteratur als Memling-Gül eingebürgert, Teppiche dieser Gruppe finden sich nämlich bei den Arbeiten vom deutschen Maler Hans Memling (+1494) und reichen somit bis ins 15. Jahrhundert zurück, vorliegender Teppich befindet sich für das hohe Alter noch in sehr guten Florzustand, beide Webenden und Großteil der Seitenkanten ergänzt. (MA)

Lit.: E. Heinrich Kirchheim, Orient Stars, Eine Teppichsammlung, Seite 186 bis 201.


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Teppiche für Einrichter und Sammler
Datum: 23.01.2017 - 14:07
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 18.01. - 23.01.2017