Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 183


Constantin Holzer-Defanti (Österreich 1881-1951), "Tschaoikum", die Tänzerin Lo Hesse, Modell: K 534, Entwurf: 1919, Ausführung: Firma Philipp Rosenthal & Co. Selb, 1910 bis ca. 1945


auf erhöhtem Sockel stehende Tänzerin; Porzellan mit fein ausgeführter polychromer Aufglasurmalerei mit Goldstaffage; zum Teil berieben, kleine Glasurunebenheiten; rückseitig am Sockel geprägt C. Holzer-Defanti, Unterseite mit geprägter Modellbezeichnung K 534 und grünem Firmensignet mit vergoldeter Bezeichnung; H. 34,1 cm. (MP)

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at

15.06.2022 - 15:30

Schätzwert:
EUR 900,- bis EUR 1.500,-
Startpreis:
EUR 900,-

Constantin Holzer-Defanti (Österreich 1881-1951), "Tschaoikum", die Tänzerin Lo Hesse, Modell: K 534, Entwurf: 1919, Ausführung: Firma Philipp Rosenthal & Co. Selb, 1910 bis ca. 1945


auf erhöhtem Sockel stehende Tänzerin; Porzellan mit fein ausgeführter polychromer Aufglasurmalerei mit Goldstaffage; zum Teil berieben, kleine Glasurunebenheiten; rückseitig am Sockel geprägt C. Holzer-Defanti, Unterseite mit geprägter Modellbezeichnung K 534 und grünem Firmensignet mit vergoldeter Bezeichnung; H. 34,1 cm. (MP)

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jugendstil & Angewandte Kunst des 20. Jahrhunderts
Datum: 15.06.2022 - 15:30
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 09.06. - 15.06.2022