Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 233


Kienzl, Wilhelm,


Komponist, 1857 - 1941. E. Musikmanuskript, "Quartett (No 3) für 2 Violinen, Bratsche und Violoncell (E-dur) von Wilhelm Kienzl, op. 113" (Titel von anderer Hand), 3 x e. von Kienzl signiert, 1928, 44 S., einige Abschnitte zusätzlich von anderer Hand einliegend (z. B. Scherzo II. Violine), schwarze Tinte, Rot- und Blaustift, einzelne Stimmen mittels Faden- bzw. Klammerheftung gebunden, tw. lose, kleine Einrisse (meist in der Faltung), ein Einschnitt, stellenweise leicht fleckig, 4to.

Bei op. 113 handelt es sich um das 1928 entstandene letzte von nur drei Streichquartetten Kienzls. Musikmanuskripte Kienzls gelangen äußerst selten in den Handel.

Experte: Mag. Andreas Löbbecke Mag. Andreas Löbbecke
+43-1-515 60-389

books@dorotheum.at

12.06.2017 - 15:00

Rufpreis:
EUR 1.500,-

Kienzl, Wilhelm,


Komponist, 1857 - 1941. E. Musikmanuskript, "Quartett (No 3) für 2 Violinen, Bratsche und Violoncell (E-dur) von Wilhelm Kienzl, op. 113" (Titel von anderer Hand), 3 x e. von Kienzl signiert, 1928, 44 S., einige Abschnitte zusätzlich von anderer Hand einliegend (z. B. Scherzo II. Violine), schwarze Tinte, Rot- und Blaustift, einzelne Stimmen mittels Faden- bzw. Klammerheftung gebunden, tw. lose, kleine Einrisse (meist in der Faltung), ein Einschnitt, stellenweise leicht fleckig, 4to.

Bei op. 113 handelt es sich um das 1928 entstandene letzte von nur drei Streichquartetten Kienzls. Musikmanuskripte Kienzls gelangen äußerst selten in den Handel.

Experte: Mag. Andreas Löbbecke Mag. Andreas Löbbecke
+43-1-515 60-389

books@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Autographen, Handschriften, Urkunden
Datum: 12.06.2017 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 07.06. - 12.06.2017