Lot Nr. 139-092829/0005


Paar Väschen mit Fischfang-Szenen,


Porzellan, barocke Wandung mit geschweiften Goldrändern, bunt gemalten Streublumen und Blumenbuketts, seitlich türkis und gold gemalte Schilfzweige, vorderseitig Meeresküste mit Segelbooten und Ruinen, im Vordergrund Fischer, Fischerin mit Netzen und Geräten, Höhe 9,5 cm, Meißen, unterglaurblaue Schwertermarke Ende 19. Jh. (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

23.05.2017 - 15:05

Startpreis:
EUR 300,-

Paar Väschen mit Fischfang-Szenen,


Porzellan, barocke Wandung mit geschweiften Goldrändern, bunt gemalten Streublumen und Blumenbuketts, seitlich türkis und gold gemalte Schilfzweige, vorderseitig Meeresküste mit Segelbooten und Ruinen, im Vordergrund Fischer, Fischerin mit Netzen und Geräten, Höhe 9,5 cm, Meißen, unterglaurblaue Schwertermarke Ende 19. Jh. (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten
Datum: 23.05.2017 - 15:05
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online