Lot Nr. 620


IWC Schaffhausen


Taschenuhr, Gold 585, vergoldetes Ankerwerk, Kaliber C.53, Werknummer 542151, um 1912, Kompensationsunruh, Breguetspirale, Schwanenhalsfeinregulierung, vier geschraubte Chatons, Emailzifferblatt, arabische Ziffern, vertiefte Mitte, kleine Sekunde, gebläute Stahlzeiger, schweres moosguillochiertes a goutte Savonettegehäuse, Durchmesser ca. 57 mm, 123,7 g, Futteral

Experte: Günther Fröhlich Günther Fröhlich
+43-1-515 60-205

uhrenauktion@dorotheum.at

02.06.2017 - 17:00

Schätzwert:
EUR 2.200,- bis EUR 2.800,-

IWC Schaffhausen


Taschenuhr, Gold 585, vergoldetes Ankerwerk, Kaliber C.53, Werknummer 542151, um 1912, Kompensationsunruh, Breguetspirale, Schwanenhalsfeinregulierung, vier geschraubte Chatons, Emailzifferblatt, arabische Ziffern, vertiefte Mitte, kleine Sekunde, gebläute Stahlzeiger, schweres moosguillochiertes a goutte Savonettegehäuse, Durchmesser ca. 57 mm, 123,7 g, Futteral

Experte: Günther Fröhlich Günther Fröhlich
+43-1-515 60-205

uhrenauktion@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Armband- und Taschenuhren
Datum: 02.06.2017 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 20.05. - 02.06.2017