Lot Nr. 340


Österreichischer Infanterie-Mannschaftstschako nach 1910,


Beschreibung: mit schwarzem Filz bezogener Lederkorpus, gelbe Wachtmeisterborte, Schirm aus schwarzem Lackleder, Emblem mit kaiserlichem Doppeladler vergoldet, Tschakorose, weinrotes Seidenfutter, Schweißband aus geprägtem Leder, samt Kinnriemen, Alters- und Gebrauchsspuren, Reparaturstellen, II (JZG)

: Johannes Ziganek-Gaviria

12.12.2016 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 400,-
Rufpreis:
EUR 250,-

Österreichischer Infanterie-Mannschaftstschako nach 1910,


Beschreibung: mit schwarzem Filz bezogener Lederkorpus, gelbe Wachtmeisterborte, Schirm aus schwarzem Lackleder, Emblem mit kaiserlichem Doppeladler vergoldet, Tschakorose, weinrotes Seidenfutter, Schweißband aus geprägtem Leder, samt Kinnriemen, Alters- und Gebrauchsspuren, Reparaturstellen, II (JZG)

: Johannes Ziganek-Gaviria


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 12.12.2016 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.12. - 12.12.2016


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.