Charity-Online-Auktion zum Wiener Opernball 2020

Besichtigung der Auktionsobjekte
9. Jänner bis 21. Februar 2020
Palais Dorotheum, Foyer, Dorotheergasse 17, 1010 Wien


Auch in diesem Jahr ist es dem Dorotheum eine Freude und ein Anliegen, die karitativen Projekte zum Wiener Opernball zu unterstützen.

Hubert Schmalix‘ Original-Entwurf zum diesjährigen Opernball-Plakat wird als Lot Nr. 1 bei der heurigen Charity-Auktion angeboten. Der Künstler ließ sich durch die mächtige Opernfigur der Königin der Nacht aus Mozarts Die Zauberflöte inspirieren. Es ist eine ausdrucksstarke Ankündigung einer königlichen Ballnacht, die mit einem Rufpreis von 1.500 Euro startet.

Zum Wiener Opernball 2020 wurde eigens ein Benefiz-Spielkartenset „Schwarzer Peter“ kreiert. Die Original-Entwürfe zu den Paaren (Papageno und Papagena, Siegfried und Brünnhilde, Roméo et Juliette, Aida und Radamès u.v.m.) und zum Schwarzen Peter – der, wie könnte es anders sein, der Dirigent ist - stammen von Kammersänger Benedikt Kobel, und werden, mit Ausnahme des Dirigenten, paarweise bei dieser Auktion für den guten Zweck versteigert.

Darüber hinaus können im Palais Dorotheum in der Dorotheergasse 17 im ersten Bezirk und in den Filialen in der Landstraßer Hauptstraße 67-71, in der Mariahilferstraße 88a und in der Hietzinger Hauptstraße 3 Benefiz-Spielkartensets um eine Spende erworben werden.

Der Erlös der Aktivitäten geht an die Caritas Projekte die „Gruft“ sowie „Superar“. Seit mehr als 30 Jahren ist die „Gruft“ Wiens wohl bekannteste Caritas-Einrichtung für obdachlose Menschen. Superar ist eine europäische Initative die sich zum Ziel gesetzt hat, Gesang, Instrumentalunterricht und Tanz im Leben von Kindern und jungen Menschen zu verankern, und engagiert sich für ein respektvolles Zusammenleben und gesellschaftliche Integration.

www.gruft.at
www.caritas-wien.at/hilfe-angebote/zusammenleben/kunst-fuer-alle/superar/
www.superar.eu

Die Auktion wird vom Dorotheum im Namen der Caritas durchgeführt. Dadurch entsteht eine direkte Geschäftsbeziehung zwischen der Caritas und dem Käufer.

Die angegebenen Preise sind Rufpreise. Gesteigert wird in der Regel um ca. 10 % des Rufpreises bzw. letzten Anbotes.

Es werden keine Gebühren und Zuschläge verrechnet. Der Versteigerungserlös kommt zur Gänze dem guten Zweck zugute.

Spendenabsetzbarkeit:
Die Caritas ist eine spendenbegünstigte Organisation (Reg. Nr. SO1126). Dadurch besteht die Möglichkeit bei Kauf eines Werkes bei dieser Auktion den halben Kaufpreis als Spende von der Steuer abzusetzen. Um Ihre Spende (als Privatperson) steuerlich geltend machen zu können, geben Sie bitte Ihren Vor- und Zunamen lt. Melderegister (siehe Meldezettel) und Ihr Geburtsdatum bekannt.

Grundlage der Versteigerung sind die AGB Versteigerung sowie die Versteigerungsbedingungen/Allgemein des Dorotheum.

Datenschutzhinweise:
Durch Ihre Teilnahme an dieser Charity Auktion stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Kontaktdaten, Gebote) durch Dorotheum GmbH & Co KG als für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zum Zwecke der Abwicklung und Administration der Charity Auktion für die Dauer der gesetzlichen Verjährungsfrist von Ansprüchen zu. Nähere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie hier.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:
Dorotheum GmbH & CO KG
Nähere Informationen finden Sie hier.

Kontaktperson Dorotheum:
Ingeborg Fiegl
Dorotheum GmbH & Co KG
Dorotheergasse 17
1010 Wien
Tel. +43-1-515 60-449

Mobil 0664 810 61 32
Ingeborg.fiegl@dorotheum.at

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten zu den oben genannten Zwecken an:
Caritas der Erzdiözese Wien

Erika Mossig (Leitung Spendenbuchhaltung)
Albrechtskreithgasse 19-21
1160 Wien
www.caritas-wien.at

Abholung ersteigerter Werke:
(nach telefonischer Anmeldung)
Caritas der Erzdiözese Wien
Ingrid Rachbauer (Fundraising)
Albrechtskreithgasse 19-21

1160 Wien
Tel.: +43 1 878 12-226
Mobil: +43 664 829 44 14
ingrid.rachbauer@caritas-wien.at

Bankverbindung:
Zahlungen binnen 14 Tagen auf das Konto bei der Caritas Wien
RBI Raiffeisen Bank International
BIC RZBAATWW
IBAN AT 16 3100 0004 0405 0050
Kennwort: Opernball-Auktion Verwendungszweck: „Charity-Auktion 2020 Lot Nr. …..“

21.02.2020, 16:00 - Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 09.01. - 21.02.2020


Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer