Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



ALTE MEISTER FÜR JEDEN GESCHMACK

Starke Nachfrage bei der Dorotheum-Auktion am 24. April 2018


Zum Start in die Auktionswoche herrschte bei der Auktion Gemälde Alter Meister im Dorotheum große Nachfrage nach niederländischer Malerei, wie auch nach den All-Time-Favorites, den italienischen Malern und Malerinnen. Im vollen Auktionssaal wurde am 24. April 2018 das Titellos des Kataloges, ein Stillleben von Balthasar van der Ast, um 369.000 Euro versteigert.
 
Eine Landschaft von Pieter Brueghel I. und eine vielfigurige Kirmes-Szene von David Vinckboons überstiegen mit 344.600 und 295.800 Euro die Erwartungen. Bei den italienischen Bildern krönte mit 222.600 Euro die Allegorie des Ruhmes von Giovanni Francesco Romanelli die Verkäufe.
 
Am Mittwoch, 25. April 2018, stehen Gemälde des 19. Jahrhunderts am Programm.


Bildmaterial:

Für Ihre redaktionelle Berichterstattung über das Dorotheum stellen wir das Bildmaterial zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Bitte nennen Sie die angeführten Bildunterschriften und Copyrightangaben. Für anderweitige Nutzungszwecke treten Sie bitte mit dem Dorotheum in Kontakt, um mögliche Fragen zu Nutzungs- und Urheberrechten zu klären.