Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



HiFi-Klassiker im Dorotheum

13. 10. 2010: Auktion mit Technik von damals


Damalige Technik - heute noch aktuell: Das Dorotheum Favoriten bietet am 13. Oktober 2010 eine Auktion mit historischer Unterhaltungstechnik. Erstmals sind HiFi-Geräte der Schwerpunkt dieser Versteigerung. Vor allem von 1970 bis 1985/1990 waren HiFi-Geräte heiß begehrt, heute sind sie Klassiker. Höchste technische Innovationen kennzeichneten diese Epoche und das Sammlerinteresse nach Geräten, die Geschichte geschrieben haben, ist in den vergangenen Jahren permanent gestiegen - nicht zuletzt durch die von DJ's weltweit eingeläutete Renaissance des Vinyl. 

Die Auktion bietet insgesamt 180 Objekte, von Plattenspielern, Verstärkern, Empfängern, Kassettenlaufwerken, Tonbandgeräten, CD-Playern, Mischpulten, Boxen und div. Zubehör. Auch die Vielzahl der Produzenten von Akai bis Uher beeindruckt.

Weltweit gesucht werden zum Beispiel die Plattenspieler der deutschen Firma EMT, die ausschließlich in Tonstudios bzw. Rundfunkanstalten verwendet wurden (Rufpreise 700 bis 800 Euro). Erwähnenswert ist auch die Anlage von Kenwood in Gold, die in limitierter Auflage produziert wurde. Sie besteht aus Tuner (€ 350) und Verstärker (€ 500). 

Interessant sind auch die Röhrengeräte aus den 1960er Jahren von Mc Intosh (FM Stereo Tuner, € 180 oder Vorverstärker € 160). Der Röhrenverstärker von Rogers aus dem Jahr 1962 wird um 200 Euro ausgerufen, ein Gerät von Saba soll mindestens 120 Euro bringen. Um 400 Euro startet eine HIFI Kombination von Sansui - Verstärker und Tuner - in die Auktion.

Interessant sind auch die Röhrengeräte aus den 1960er Jahren von Mc Intosh (FM Stereo Tuner, € 180 oder Vorverstärker € 160). Der Röhrenverstärker von Rogers aus dem Jahr 1962 wird um 200 Euro ausgerufen, ein Gerät von Saba soll mindestens 120 Euro bringen. Um 400 Euro startet eine HIFI Kombination von Sansui - Verstärker und Tuner - in die Auktion.

Auktion:
Historische Unterhaltungstechnik mit Schwerpunkt HIFI 13. Oktober 2010

Experte:
Erwin Macho, Tel. 0664 103 29 74

Ort:
DOROTHEUM Favoriten, Wien 10, Erlachgasse 90

Presse:
Mag. Doris Krumpl, Tel. + 43-1-515 60-406, doris.krumpl@dorotheum.at


Bildmaterial:

Für Ihre redaktionelle Berichterstattung über das Dorotheum stellen wir das Bildmaterial zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Bitte nennen Sie die angeführten Bildunterschriften und Copyrightangaben. Für anderweitige Nutzungszwecke treten Sie bitte mit dem Dorotheum in Kontakt, um mögliche Fragen zu Nutzungs- und Urheberrechten zu klären.