Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



SPIELZEUG-RARITÄTEN

Auktion im Wiener Dorotheum am 25. Juni mit Puppen, Teddybären und Blechspielzeug


Mit einem Angebot von 473 Lots bietet das Wiener Dorotheum bei seiner ersten Spielzeugauktion des Jahres am 25. Juni 2015 eine breite Auswahl für alle "Verspielten".

Puppen verschiedenster deutscher und französischer Porzellanmanufakturen werden angeboten, ebenso auch Puppen aus Zelluloid oder die beliebten Käthe-Kruse-Puppen, wie "Friedebald" (Rufpreis € 600) oder "Ilsebil" (€ 500) . Zahlreiches Zubehör,  Puppenhäuser - zum Beispiel von von Gottschalk - , Puppenküchen und -herde, Kaufmannsläden und Möbel stehen ebenfalls auf dem Auktionsprogramm.

Unter den Teddybären finden sich einige Steiff-Raritäten. Mit einem Rufpreis von 900 Euro startet ein 40 cm großer Geselle mit weißem Mohairplüsch mit frühem Steiff-Knopf und langgezogenem F sowie Resten der weißen Fahne in die Auktion.

Der Blechspielzeugsektor bietet diesmal frühe Exemplare von Märklin, wie einen Fahrkartenautomat aus 1904-1909 um 700 Euro Rufpreis oder eine Liliput/Raylo-Uhrwerkbahn mit Schienenkreis erzeugt 1912-1926 (€ 600), zahlreiche Modellautos (Distler Porsche, oder Cadillac Cabrio oder Schuco Elektro Ingenico 5311/56) und eine große Anzahl an Aufziehspielzeugen, u. a. vom New Yorker Hersteller Louis Marx & Co oder UNIQUE ART MFG Co Inc.

Besonders begeistert eine schöne und umfangreiche Auswahl an frühen Masse-Sammelfiguren von Pfeiffer / Tipple Topple / Elastolin, darunter Robinson Crusoe und sein Gefährte Freitag (im Originalkarton, um 1910) mit Papagei, Palmen, Sträucher und Lamas um 320 Euro Rufpreis sowie Kaiser Franz Joseph zu Pferd oder ein großer Elefant und Eskimos. 

AUKTION SPIELZEUG
Datum
Donnerstag, 25. Juni 2015, 16 Uhr
Besichtigung ab Samstag, 20. Juni 2015
Ort Palais Dorotheum, 1010 Wien, Dorotheergasse 17
Experten Gudrun Pracher-Groh (Teddybären, Puppen und Zubehör), Manfred Reichel (Blechspielzeug) Tel 0043-1-515 60-465 oder -544


Bildmaterial:

Für Ihre redaktionelle Berichterstattung über das Dorotheum stellen wir das Bildmaterial zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Bitte nennen Sie die angeführten Bildunterschriften und Copyrightangaben. Für anderweitige Nutzungszwecke treten Sie bitte mit dem Dorotheum in Kontakt, um mögliche Fragen zu Nutzungs- und Urheberrechten zu klären.