Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



SPITZENPREIS FÜR SHELBY COBRA

Bis dato erfolgreichste Oldtimer-Auktion des Dorotheum bei der Classic Expo Salzburg am 17. Oktober 2015


Über eine Million Euro für die Selby Cobra Mk I. aus dem Jahr 1963 - einer Ikone der Automobilgeschichte -, eine insgesamt hohe Verkaufsrate von 95 Prozent, hervorragende Ansteigerungen und starkes internationales Bieterinteresse: Das kennzeichnete die Dorotheum-Auktion „Klassische Fahrzeuge und Automobilia“. Die bis dato erfolgreichste Oldtimer-Auktion des Hauses fand am 17. Oktober 2015 im Rahmen der Classic Expo am Messegelände Salzburg statt.

Zwei weitere, ebenfalls bestens dokumentierte Spitzenstücke der Automobilgeschichte ließen in dieser Auktion mit hervorragenden Preisen aufhorchen. Beim 1960 produzierten 250 GT Pininfarina Coupé von Ferrari klingelte die Auktionsglocke erst bei 572.000 Euro. 379.500 Euro bewilligte ein Autoliebhaber für ein unrestauriertes Exemplar der Rallye-Legende mit Renngeschichte, Lancia Stratos HF Gruppe 4 aus 1974.


Bildmaterial:

Für Ihre redaktionelle Berichterstattung über das Dorotheum stellen wir das Bildmaterial zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Bitte nennen Sie die angeführten Bildunterschriften und Copyrightangaben. Für anderweitige Nutzungszwecke treten Sie bitte mit dem Dorotheum in Kontakt, um mögliche Fragen zu Nutzungs- und Urheberrechten zu klären.