Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



VOLLER ERFOLG

Spitzenpreise und hohe Verkaufsquote bei Dorotheum-Auktion „Klassische Fahrzeuge und Automobilia“


Bei der Dorotheum-Auktion „Klassische Fahrzeuge und Automobilia“ am 13. Juni in Wien Vösendorf gaben die Käufer Vollgas: Mit 1.5 Millionen Euro Umsatz und einer hohen Verkaufsquote von 92 Prozent wurde sie zur zweitbesten Oldtimer-Versteigerung des Hauses.

Frenetischer Szenenapplaus im vollen Auktionssaal setzte ein beim Zuschlag von 291.500 Euro für den 1938 BMW Sport Roadster sowie beim 1963 Alfa Romeo 2600 Spider, der seinen unteren Schätzwert mit 165.000 Euro ums Doppelte übertraf. Publikumsliebling „Samba“, das 1959 gebaute knallorange Sondermodell des Volkswagen-Buses, kam auf hervorragende 121.000 Euro.

Hoch im Kurs standen auch Karossen von Mercedes und Jaguar: Der 1959 Mercedes Benz 190 SL wechselte für 82.880 Euro den Besitzer, der 1953 Mercedes-Benz 300 für 47.040. Die rot-schwarzen Cabrios 1952 Jaguar XK120 OTS und 1974 Jaguar E-Type erreichten 89.600 sowie 73.920 Euro. 

INFORMATION
Experten
Mag. Wolfgang Humer, Tel. +43-1-515 60-428, Ernst Pilger, Tel. +49-171-79 35 986, oldtimer@dorotheum.at


Bildmaterial:

Für Ihre redaktionelle Berichterstattung über das Dorotheum stellen wir das Bildmaterial zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Bitte nennen Sie die angeführten Bildunterschriften und Copyrightangaben. Für anderweitige Nutzungszwecke treten Sie bitte mit dem Dorotheum in Kontakt, um mögliche Fragen zu Nutzungs- und Urheberrechten zu klären.