Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



WELTREKORD FÜR GEMÄLDE VON MAX WEILER IM DOROTHEUM

Einen Weltrekordpreis von 393.400 Euro erzielte am 10. Juni 2015 ein Gemälde des österreichischen Künstlers Max Weiler im Dorotheum. „Welt des Wachstums“, ein 360 mal 360 cm großes Bild, stammt aus dem Jahr 1987. Max Weiler war einer der bedeutendsten österreichischen Künstler der Nachkriegszeit und vertrat Österreich 1960 bei der 30. Biennale in Venedig. 


Bildmaterial:

Für Ihre redaktionelle Berichterstattung über das Dorotheum stellen wir das Bildmaterial zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Bitte nennen Sie die angeführten Bildunterschriften und Copyrightangaben. Für anderweitige Nutzungszwecke treten Sie bitte mit dem Dorotheum in Kontakt, um mögliche Fragen zu Nutzungs- und Urheberrechten zu klären.