Antiquitäten | Oktober 2015 | David Roentgen: Signierter Doppelschreibschrank

Nach 3 Jahrzehnten als Dauer-Leihgabe eines privaten Sammlers im Roentgen Museum in Neuwied wird dieser signierte klassizistische Doppelschreibschrank von David Roentgen nun am 21. Oktober 2015 in der Antiquitäten-Auktion mit einem Schätzwert von € 150.000 - 200.000 versteigert.
Die edlen Materialien und die herausragende Handarbeit machen diesen Schreibtisch zu einem Meisterwerk der Kunst. Die Faszination am Kunsthandwerk Roentgens belegt schon Johann Wolfgang Goethe durch seine Erwähnung in seinem Roman Wilhelm Meisters Wanderjahre.
Die ausgeklügelte Inneneinrichtung besteht aus 8 Laden und 6 offenen Fächern. Im zentralen Bereich finden sich 2 Türchen mit Seitenspiegel und 8-eckigem Dokumenten-Rondel mit jeweils 4 Ladenreihen und Nischen sowie einer versenkbaren Geheimlade.


Weitere Videos