Pieter Brueghel II | Die Vogelfalle | Gemälde alter Meister

Einer der Höhepunkte der April Auktion der Gemälde Alter Meister war „die Vogelfalle“ von Pieter Brueghel II. Das Gemälde ist so einzigartig, weil es 127 Versionen davon gibt. Jedoch wurden davon nur 46 vom Künstler selbst gezeichnet - das in der Auktion gezeigte gehört dazu. Die anderen wurden entweder von seinen Assistenten oder von Anhängern gemalt. Das Gemälde von Pieter Brueghel II zeigt eine harmonische Winterszene, der Titel verweist jedoch auf eine dunklere Bedeutung. Würde die Vogelfalle brechen, würde auch das Eis brechen und zu einer Katastrophe führen. Die Zerbrechlichkeit des Lebens ist also das grundlegende Thema in Brueghels Landschaft. 


Weitere Videos