Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Was schätzen Sie..? Dienstag, 15. September 2020, 21.55 Uhr

Ein Trinkset, das angeblich der Vorleserin von Kaiserin Sisi gehörte, eine Taschenuhr, eine Schatulle aus massivem Silber, die aber besonders durch ihre Inschrift Rätsel aufgibt, ein wertvolles Meissner Porzellan verziert mit einem blauen Löwen und eine bis zu 200 Jahre alte Puppe.

Nach einer Covid-19-bedingten Pause gehen Moderator Karl Hohenlohe und sein Team wieder auf die Suche nach besonders wertvollen oder mitunter auch skurrilen Gegenständen, die sich in den Wohnungen, auf den Dachböden oder in den Kellern der Österreicherinnen und Österreicher verstecken und die schließlich von Dorotheum-Expertinnen und -Experten begutachtet werden.


Weitere Videos