You are using an outdated browser!

In order to be able to use our website fully functional, you should install a current browser version. You can find a list of recommended browser versions right here.



Lot No. 2257


Albanischer Schwarzer Adler-Orden


Albanischer Schwarzer Adler-Orden - Orders and decorations

, Großkreuz-Set in Opalen (!), Kleinod AR-vergoldet und emailliert, Avers mit zahlreichen weißen Opalen besetzt, Bruststern ARr-vergoldet und emailliert, ebenfalls mit zahlreichen weißen Opalen besetzt, an Nadel, der Schwarze Adler-Orden wurde von Wilhelm Prinz zu Wied (1876-1945) anläßlich seines Regierungsantritts als Fürst von Albanien am 26. März 1914 gestiftet, nach bereits 6 Monaten verließ Fürst Wilhelm Albanien, der Orden wurde nur in wenigen Stücken verliehen und zählt zu den seltensten Orden der Welt (vereinzelt erfolgten noch Verleihungen im Exil bis 1923), Provenienz: ehem. persönliches Exemplar der Fürstin von Albanien ! Die Ausführung in Opalen wurde wohl alsUnikat für die Fürstin gefertigt. Prachtvolles Großkreuzset in einzigartiger Ausführung und von großer historischer Bedeutung zur Geschichte des Albanischen Staates.

Specialist: Dr. Georg Ludwigstorff Dr. Georg Ludwigstorff
+43-1-515 60-363

antiquitaeten@dorotheum.at

20.05.2016 - 15:00

Realized price: **
EUR 28,000.-
Starting bid:
EUR 15,000.-

Albanischer Schwarzer Adler-Orden


, Großkreuz-Set in Opalen (!), Kleinod AR-vergoldet und emailliert, Avers mit zahlreichen weißen Opalen besetzt, Bruststern ARr-vergoldet und emailliert, ebenfalls mit zahlreichen weißen Opalen besetzt, an Nadel, der Schwarze Adler-Orden wurde von Wilhelm Prinz zu Wied (1876-1945) anläßlich seines Regierungsantritts als Fürst von Albanien am 26. März 1914 gestiftet, nach bereits 6 Monaten verließ Fürst Wilhelm Albanien, der Orden wurde nur in wenigen Stücken verliehen und zählt zu den seltensten Orden der Welt (vereinzelt erfolgten noch Verleihungen im Exil bis 1923), Provenienz: ehem. persönliches Exemplar der Fürstin von Albanien ! Die Ausführung in Opalen wurde wohl alsUnikat für die Fürstin gefertigt. Prachtvolles Großkreuzset in einzigartiger Ausführung und von großer historischer Bedeutung zur Geschichte des Albanischen Staates.

Specialist: Dr. Georg Ludwigstorff Dr. Georg Ludwigstorff
+43-1-515 60-363

antiquitaeten@dorotheum.at


Buyers hotline Mon.-Fri.: 10.00am - 6.00pm
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auction: Orders and decorations
Date: 20.05.2016 - 15:00
Location: Vienna | Palais Dorotheum
Exhibition: 12.05. - 20.05.2016


** Purchase price excl. charges and taxes

It is not possible to turn in online buying orders anymore. The auction is in preparation or has been executed already.