Lot No. 9


Reiterdegen,


Reiterdegen, - Antique Arms, Uniforms and Militaria

Periode Leopold I., röm.-deutscher Kaiser 1658-1705, 89,5 cm lange, nach ca. 12 cm langer Fehlschärfe in Mittelgrat übergehend, beidseitig graviert, auf der Handseite beschriftet 'Auf Gott und auf daß Glick', gegenüber 'Gott sih(?) allen Augenblick', dann beidseitig die Inschrift 'Vincere aut Mori' (Siegen oder Sterben), darüber Türkenkopf mit Turban, darüber aus den Wolken ragender, mit Säbel bewehrter Arm, eiserner Spangenkorb, die Stichblätter mit getriebenen Fülleisen (florale Darstellungen), Daumenring, die Bügel mit Wulsten, kugeliger, abgeflachter Eisenknauf, Türkenbund, verdrillte Eisendrahtwicklung, gereinigter, narbiger Erhaltungszustand, die Eisendrahtwicklung vermutlich nachgefertigt, (He)

Anmerkung: Klingen, welche einen aus den Wolken dräuenden, bewehrten Arm zeigen, werden der Periode Kaiser Leopold I. zugeordnet Lit.: A. Dolleczek, Monographie der k. u. k österr.-ung. blanken und Handfeuerwaffen, 1896.

Specialist: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

13.07.2015 - 15:00

Realized price: **
EUR 1,750.-
Starting bid:
EUR 800.-

Reiterdegen,


Periode Leopold I., röm.-deutscher Kaiser 1658-1705, 89,5 cm lange, nach ca. 12 cm langer Fehlschärfe in Mittelgrat übergehend, beidseitig graviert, auf der Handseite beschriftet 'Auf Gott und auf daß Glick', gegenüber 'Gott sih(?) allen Augenblick', dann beidseitig die Inschrift 'Vincere aut Mori' (Siegen oder Sterben), darüber Türkenkopf mit Turban, darüber aus den Wolken ragender, mit Säbel bewehrter Arm, eiserner Spangenkorb, die Stichblätter mit getriebenen Fülleisen (florale Darstellungen), Daumenring, die Bügel mit Wulsten, kugeliger, abgeflachter Eisenknauf, Türkenbund, verdrillte Eisendrahtwicklung, gereinigter, narbiger Erhaltungszustand, die Eisendrahtwicklung vermutlich nachgefertigt, (He)

Anmerkung: Klingen, welche einen aus den Wolken dräuenden, bewehrten Arm zeigen, werden der Periode Kaiser Leopold I. zugeordnet Lit.: A. Dolleczek, Monographie der k. u. k österr.-ung. blanken und Handfeuerwaffen, 1896.

Specialist: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Buyers hotline Mon.-Fri.: 9.00am - 6.00pm
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auction: Antique Arms, Uniforms and Militaria
Date: 13.07.2015 - 15:00
Location: Vienna | Palais Dorotheum
Exhibition: 08.07. - 13.07.2015


** Purchase price incl. charges and taxes

It is not possible to turn in online buying orders anymore. The auction is in preparation or has been executed already.