Lot No. 7201


Hallenschrank,


Hallenschrank, - Furniture, carpets

Nordfrankreich vermutlich in der 2. Hälfte des 18. Jh., nach Vorbildern aus dem 17. Jh. gearbeitet, Nussholzkorpus reich ornamental, floral und figural beschnitzt, zwei Türen mit zentralen Portraitdarstellungen, am Fries eine Wappenkartusche flankiert von zwei Löwen, profilierter Kranz, 197 x 162 x 64 cm, Schlösser und Holzteile im Seiten- und Kranzbereich ergänzt, Altersund Gebrauchsspuren. (MIN)

Specialist: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at

17.04.2014 - 15:00

Starting bid:
EUR 3,600.-

Hallenschrank,


Nordfrankreich vermutlich in der 2. Hälfte des 18. Jh., nach Vorbildern aus dem 17. Jh. gearbeitet, Nussholzkorpus reich ornamental, floral und figural beschnitzt, zwei Türen mit zentralen Portraitdarstellungen, am Fries eine Wappenkartusche flankiert von zwei Löwen, profilierter Kranz, 197 x 162 x 64 cm, Schlösser und Holzteile im Seiten- und Kranzbereich ergänzt, Altersund Gebrauchsspuren. (MIN)

Specialist: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at


Buyers hotline Mon.-Fri.: 9.00am - 6.00pm
moebel@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auction: Furniture, carpets
Date: 17.04.2014 - 15:00
Location: Vienna | Palais Dorotheum
Exhibition: 12.04. - 17.04.2014