You are using an outdated browser!

In order to be able to use our website fully functional, you should install a current browser version. You can find a list of recommended browser versions right here.



Lot No. 7027


Amor hält Körbchen in der Linken,


er kratzt sich am Ohr, trägt leeren Pfeileköcher, sein Bogen liegt auf Sockel, Porzellan, farbig und gold staffiert, runder marmorierter Sockel mit feinen und breiten Goldrändern, Höhe 19 cm, Meißen, unterglasurblaue Schwertermarke 2. Hälfte 19. Jh., Modellnr. L 118, Formernr. 48, Malernr. 5 (Ru)

Specialist: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

21.08.2013 - 15:00

Starting bid:
EUR 800.-

Amor hält Körbchen in der Linken,


er kratzt sich am Ohr, trägt leeren Pfeileköcher, sein Bogen liegt auf Sockel, Porzellan, farbig und gold staffiert, runder marmorierter Sockel mit feinen und breiten Goldrändern, Höhe 19 cm, Meißen, unterglasurblaue Schwertermarke 2. Hälfte 19. Jh., Modellnr. L 118, Formernr. 48, Malernr. 5 (Ru)

Specialist: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Buyers hotline Mon.-Fri.: 9.00am - 6.00pm
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auction: Summer-auction
Date: 21.08.2013 - 15:00
Location: Vienna | Palais Dorotheum
Exhibition: 17.08. - 21.08.2013