Lot No. 7000


Walzenkrug, Schrezheim, 2. Hälfte 18. Jhdt.


Walzenkrug, Schrezheim, 2. Hälfte 18. Jhdt. - Antiques, art and jewellery

Fayence, ockerfärbiger Scherben, zart hellblau glasiert, zwischen Eichen- und Tannenbaum springendes Pferd in Wiesenlandschaft, Scharffeuerfarbenbemalung in Mangan, Grün und Gelb, spitz zulaufender Henkel, reliefierte Zinndeckelmontierung mit Kugeldrücker, monogrammiert: A. M. TS., Zinnstandring, Gesamthöhe ca. 25 cm, kleinere Absplitterungen am Henkel Ruf 260

Specialist: Gerhard Gafko

13.12.2012 - 14:00

Starting bid:
EUR 260.-

Walzenkrug, Schrezheim, 2. Hälfte 18. Jhdt.


Fayence, ockerfärbiger Scherben, zart hellblau glasiert, zwischen Eichen- und Tannenbaum springendes Pferd in Wiesenlandschaft, Scharffeuerfarbenbemalung in Mangan, Grün und Gelb, spitz zulaufender Henkel, reliefierte Zinndeckelmontierung mit Kugeldrücker, monogrammiert: A. M. TS., Zinnstandring, Gesamthöhe ca. 25 cm, kleinere Absplitterungen am Henkel Ruf 260

Specialist: Gerhard Gafko


Buyers hotline Mon.-Fri.: 9.00am - 6.00pm, Sat.: 9.00am - 1.00pm
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auction: Antiques, art and jewellery
Date: 13.12.2012 - 14:00
Location: Salzburg
Exhibition: 07.12. - 13.12.2012