Lot Nr. 586


Weißes Edelschwein, Lehrmodell


um 1900, Gips farbig gefasst, am Sockel beschriftet "Zuchtsau Nr. 713, großes weißes Edelschwein aus der Herde des Herrn Domänenrat Meyer, Friedrichswerth b. Gotha / modelliert von G. LUTHARDT."; Beschädigungen u. Reparaturstellen. Größe ca. 26 x 43 x 15 cm. (WU).

Experte: Simon Weber-Unger Simon Weber-Unger
+43-1-515 60-269

simon.weber@dorotheum.at

04.04.2018 - 18:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.000,-
Rufpreis:
EUR 800,-

Weißes Edelschwein, Lehrmodell


um 1900, Gips farbig gefasst, am Sockel beschriftet "Zuchtsau Nr. 713, großes weißes Edelschwein aus der Herde des Herrn Domänenrat Meyer, Friedrichswerth b. Gotha / modelliert von G. LUTHARDT."; Beschädigungen u. Reparaturstellen. Größe ca. 26 x 43 x 15 cm. (WU).

Experte: Simon Weber-Unger Simon Weber-Unger
+43-1-515 60-269

simon.weber@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische wissenschaftliche Instrumente, Globen und Fotoapparate
Datum: 04.04.2018 - 18:00

Auktionsort:

Wien | Palais Dorotheum

Besichtigung:

28.03. - 04.04.2018



** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.