You are using an outdated browser!

In order to be able to use our website fully functional, you should install a current browser version. You can find a list of recommended browser versions right here.



Lot No. 37


Hahn-Büchsflinte, Karl Wertgarner - Enns, Kal.: möglicherweise 8 mm/16/65,


Nr.: 213822, Lauflänge: 686 mm, doppelte Laufhakenverriegelung und Schienenverlängerung mit Linsenkopf, Doppelabzug - das vordere Züngel als Französischer Stecher ausgeführt, helle Basküle, Schloßplatten, brünierte Hähne, Vorderschaftshebel, Schlüssel, Vorderteil und brünierter Abzugsbügel mit Randstich-, Rosetten- und Arabeskengravur, im Laufbündel der Firmenschriftzug, Standvisier, in der Baskülescheibe ein Klappdiopter, Einhakmontage mit ZF, Absehen Plex, Höhenverstellung, Seitenverstellung im Support, der Schaft aus Nußholz mit Pistolengriff, Fischhaut, deutscher Backe und Schaftkappe mit ventilierter Gummikappe, Riemenbügel, Schaftlänge: 356 mm, Pistolengriffkäppchen aus Stahl, gebraucht, guter Erhaltungszustand, die Läufe innen matt mit Närbchen, die Stahlteile außen fleckig, stellenweise blank, der Schaft mit Gebrauchsspuren, Reparaturstelle am Schaft, minimaler Riss am Kolbenhals, Ferlacher Beschuß aus dem Jahr 1922, kein gültigen Beschuß, Sammlerwaffe A+M

Specialist: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at

14.09.2019 - 10:00

Realized price: **
EUR 256.-
Starting bid:
EUR 180.-

Hahn-Büchsflinte, Karl Wertgarner - Enns, Kal.: möglicherweise 8 mm/16/65,


Nr.: 213822, Lauflänge: 686 mm, doppelte Laufhakenverriegelung und Schienenverlängerung mit Linsenkopf, Doppelabzug - das vordere Züngel als Französischer Stecher ausgeführt, helle Basküle, Schloßplatten, brünierte Hähne, Vorderschaftshebel, Schlüssel, Vorderteil und brünierter Abzugsbügel mit Randstich-, Rosetten- und Arabeskengravur, im Laufbündel der Firmenschriftzug, Standvisier, in der Baskülescheibe ein Klappdiopter, Einhakmontage mit ZF, Absehen Plex, Höhenverstellung, Seitenverstellung im Support, der Schaft aus Nußholz mit Pistolengriff, Fischhaut, deutscher Backe und Schaftkappe mit ventilierter Gummikappe, Riemenbügel, Schaftlänge: 356 mm, Pistolengriffkäppchen aus Stahl, gebraucht, guter Erhaltungszustand, die Läufe innen matt mit Närbchen, die Stahlteile außen fleckig, stellenweise blank, der Schaft mit Gebrauchsspuren, Reparaturstelle am Schaft, minimaler Riss am Kolbenhals, Ferlacher Beschuß aus dem Jahr 1922, kein gültigen Beschuß, Sammlerwaffe A+M

Specialist: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at


Buyers hotline Mon.-Fri.: 9.00am - 6.00pm
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auction: Jagd-, Sport- u. Sammlerwaffen - Schwerpunkt Herbstjagd
Date: 14.09.2019 - 10:00
Location: Wien | Palais Dorotheum
Exhibition: 07.09. - 14.09.2019


** Purchase price incl. charges and taxes

It is not possible to turn in online buying orders anymore. The auction is in preparation or has been executed already.