Lot No. 38


Martin von Molitor


(Wien 1759-1812) zugeschrieben Landschaft mit See und Zillen, Viehherde und Personenstaffage, bezeichnet und datiert rückseitig auf doublierter Leinwand: M. v. Molitor 1804, Öl auf Leinwand, doubliert, ca. 25 x 33 cm, gerahmt, Rahmen beschädigt Ruf 800

Specialist: Richard Krautgartner Richard Krautgartner
+43-662-87 16 71-24

experts-salzburg@dorotheum.at

08.04.2020 - 14:12

Starting bid:
EUR 800.-

Martin von Molitor


(Wien 1759-1812) zugeschrieben Landschaft mit See und Zillen, Viehherde und Personenstaffage, bezeichnet und datiert rückseitig auf doublierter Leinwand: M. v. Molitor 1804, Öl auf Leinwand, doubliert, ca. 25 x 33 cm, gerahmt, Rahmen beschädigt Ruf 800

Specialist: Richard Krautgartner Richard Krautgartner
+43-662-87 16 71-24

experts-salzburg@dorotheum.at


Buyers hotline Mon.-Fri.: 9.00am - 6.00pm, Sat.: 9.00am - 1.00pm
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auction: Easter Auction
Date: 08.04.2020 - 14:12
Location: Salzburg
Exhibition: online