Lot No. 65


Albert Marionnet (1852-1910), dreiteiliges Schreibset, Entwurf: Paris, um 1900


bestehend aus: einem Brieföffner, einer Ablageschale und einer Petschaft in Form eines Adlers; Bronze, vergoldet; Brieföffner aufwändig dekoriert mit durchbrochen gearbeitetem Dekor von Weintrauben und Blättern; Schauseite der Ablage mit einem reliefiertem Greifvogel; bei der Ablage nachträglich auf der Rückseite Aufhängung angebracht; Gebrauchsspuren; alle drei Objekte bezeichnet A. Marionnet; Größen: Brieföffner, L. 27,2 cm; Ablageschale, L. 30,4 cm; Petschaft, H. 9,2 cm. (MP)

Specialist: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at

21.04.2020 - 15:10

Starting bid:
EUR 380.-

Albert Marionnet (1852-1910), dreiteiliges Schreibset, Entwurf: Paris, um 1900


bestehend aus: einem Brieföffner, einer Ablageschale und einer Petschaft in Form eines Adlers; Bronze, vergoldet; Brieföffner aufwändig dekoriert mit durchbrochen gearbeitetem Dekor von Weintrauben und Blättern; Schauseite der Ablage mit einem reliefiertem Greifvogel; bei der Ablage nachträglich auf der Rückseite Aufhängung angebracht; Gebrauchsspuren; alle drei Objekte bezeichnet A. Marionnet; Größen: Brieföffner, L. 27,2 cm; Ablageschale, L. 30,4 cm; Petschaft, H. 9,2 cm. (MP)

Specialist: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at


Buyers hotline Mon.-Fri.: 9.00am - 6.00pm
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auction: Jugendstil and 20th Century Arts and Crafts
Date: 21.04.2020 - 15:10
Location: Vienna | Palais Dorotheum
Exhibition: Online