You are using an outdated browser!

In order to be able to use our website fully functional, you should install a current browser version. You can find a list of recommended browser versions right here.



Lot No. 7


Conrad von Hötzendorf, Franz,


Graf, Feldmarschall, Chef des Generalstabes, 1852 -1925. E. B. m. U., o. O., 24.. 3. 1918, 2 S., Trauerrand, 8vo; e. Kuvert u. Absender, Feldpost 623.

An Auguste von Nicolits: "Hochverehrte Gnädige Frau! Ich habe das Paket mit den Briefen von Kurt (= Konrad Conrad Freiherr v. Hötzendorf, 1887 -1918) erhalten und heute erst durch Ihre gütigen Zeilen erfahren daß Sie dieselben sandten, - ich bitte Sie hierfür meinen allerherzlichsten Dank entgegen zu nehmen. Ich kann es noch immer nicht fassen, daß ich meinen Ältesten nie mehr sehen soll; - an den Aufenthalt in Arosa hatte ich alle Hoffnungen geknüpft, - es ist leider anders gekommen. Sie waren mit Kurt stets so lieb und gut - wofür ich Ihnen erneuert innig danke. Ich habe es noch nicht über's Herz bringen können seinen Nachlass durchzusehen. - Sollten Sie keine Fotografie Kurt's besitzen, so würde ich so frei sein, eine zu senden. Mit denn besten Grüßen und Empfehlungen bitte ich den Ausdruck aufrichtiger Verehrung entgegen zu nehmen vom ergebensten Conrad".

Specialist: Mag. Andreas Löbbecke Mag. Andreas Löbbecke
+43-1-515 60-389

books@dorotheum.at

05.06.2020 - 14:02

Starting bid:
EUR 240.-

Conrad von Hötzendorf, Franz,


Graf, Feldmarschall, Chef des Generalstabes, 1852 -1925. E. B. m. U., o. O., 24.. 3. 1918, 2 S., Trauerrand, 8vo; e. Kuvert u. Absender, Feldpost 623.

An Auguste von Nicolits: "Hochverehrte Gnädige Frau! Ich habe das Paket mit den Briefen von Kurt (= Konrad Conrad Freiherr v. Hötzendorf, 1887 -1918) erhalten und heute erst durch Ihre gütigen Zeilen erfahren daß Sie dieselben sandten, - ich bitte Sie hierfür meinen allerherzlichsten Dank entgegen zu nehmen. Ich kann es noch immer nicht fassen, daß ich meinen Ältesten nie mehr sehen soll; - an den Aufenthalt in Arosa hatte ich alle Hoffnungen geknüpft, - es ist leider anders gekommen. Sie waren mit Kurt stets so lieb und gut - wofür ich Ihnen erneuert innig danke. Ich habe es noch nicht über's Herz bringen können seinen Nachlass durchzusehen. - Sollten Sie keine Fotografie Kurt's besitzen, so würde ich so frei sein, eine zu senden. Mit denn besten Grüßen und Empfehlungen bitte ich den Ausdruck aufrichtiger Verehrung entgegen zu nehmen vom ergebensten Conrad".

Specialist: Mag. Andreas Löbbecke Mag. Andreas Löbbecke
+43-1-515 60-389

books@dorotheum.at


Buyers hotline Mon.-Fri.: 10.00am - 6.00pm
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auction: Autographs, manuscripts, certificates
Date: 05.06.2020 - 14:02
Location: Vienna | Palais Dorotheum
Exhibition: 29.05. - 05.06.2020