You are using an outdated browser!

In order to be able to use our website fully functional, you should install a current browser version. You can find a list of recommended browser versions right here.



Lot No. 313


Pelzrock für Offiziere der k. u. k. Dragoner im D3 nach der Adj. V 1910/11,


lichtblauer feiner Wollstoff, wenige kleinere Schabstellen, mit 2 Reihen von je 8 gelben Knöpfen auf der Brust, schwarzer Lammfell-Pelzkragen mit der goldenen Umhängschnur (etwas gedunkelt), dunkelrote Egalisierung der Ärmelaufschläge und ebensolchem Passepoil der Rockkanten und der Taschenpatten, offiziersmäßige Schulterspange mit kleinem Knopf, rückwärts die geschwungenen Taschenpatten mit ebenfalls 6 gelben Knöpfen, gefüttert mit schwarzem Lammfell, Ärmelfutter aus grauer Seide, eine Innentasche und eine Leibschließe, schöner, nahezu unbeschädigter, aber doch getragener Zustand II (Ka)

Provenienz:
ERICH KÜNIGL GRAF ZU EHRENBURG, FREIHERR VON WARTH auf Ehrenburg, Schöneck, Michelsburg, Toblach und Warth etc., Erbland-Truchseß von Tirol, Herr und Landmann in Tirol und Kärnten (* Ehrenburg 20.6.1880, + Bruneck 3.12.1930). Am 1.1.1903 Leutnant d. Res. im Dragonerregiment 'Friedrich August König von Sachsen' Nr. 3, ab Kriegsbeginn fahrender Ordonnanzoffizier des Armeeoberkommandanten, am 1.10.1914 Beförderung zu Rittmeister d. Res., ab 27.5.1915 Ordonnanzoffizier beim Landesverteidigungskommando Tirol, ab 7.6.1915 Ordonnanzoffizier beim italienischen Truppen-Divisionkommando, ab 18.10.1915 Ordonnanzoffizier beim Armeeoberkommando, ab 8.3.1917 Protokollleiter im Heeresgruppenkommando FM Conrad v. Hötzendorf

Specialist: Harald Kaltenböck, MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD
+43-1-515 60-520, 544

regina.fensl@dorotheum.at

09.09.2020 - 15:52

Realized price: **
EUR 3,584.-
Starting bid:
EUR 1,200.-

Pelzrock für Offiziere der k. u. k. Dragoner im D3 nach der Adj. V 1910/11,


lichtblauer feiner Wollstoff, wenige kleinere Schabstellen, mit 2 Reihen von je 8 gelben Knöpfen auf der Brust, schwarzer Lammfell-Pelzkragen mit der goldenen Umhängschnur (etwas gedunkelt), dunkelrote Egalisierung der Ärmelaufschläge und ebensolchem Passepoil der Rockkanten und der Taschenpatten, offiziersmäßige Schulterspange mit kleinem Knopf, rückwärts die geschwungenen Taschenpatten mit ebenfalls 6 gelben Knöpfen, gefüttert mit schwarzem Lammfell, Ärmelfutter aus grauer Seide, eine Innentasche und eine Leibschließe, schöner, nahezu unbeschädigter, aber doch getragener Zustand II (Ka)

Provenienz:
ERICH KÜNIGL GRAF ZU EHRENBURG, FREIHERR VON WARTH auf Ehrenburg, Schöneck, Michelsburg, Toblach und Warth etc., Erbland-Truchseß von Tirol, Herr und Landmann in Tirol und Kärnten (* Ehrenburg 20.6.1880, + Bruneck 3.12.1930). Am 1.1.1903 Leutnant d. Res. im Dragonerregiment 'Friedrich August König von Sachsen' Nr. 3, ab Kriegsbeginn fahrender Ordonnanzoffizier des Armeeoberkommandanten, am 1.10.1914 Beförderung zu Rittmeister d. Res., ab 27.5.1915 Ordonnanzoffizier beim Landesverteidigungskommando Tirol, ab 7.6.1915 Ordonnanzoffizier beim italienischen Truppen-Divisionkommando, ab 18.10.1915 Ordonnanzoffizier beim Armeeoberkommando, ab 8.3.1917 Protokollleiter im Heeresgruppenkommando FM Conrad v. Hötzendorf

Specialist: Harald Kaltenböck, MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD
+43-1-515 60-520, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Buyers hotline Mon.-Fri.: 9.00am - 6.00pm
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auction: Antique Arms, Uniforms and Militaria
Date: 09.09.2020 - 15:52
Location: Vienna | Palais Dorotheum
Exhibition: 02.09. - 09.09.2020


** Purchase price incl. charges and taxes

It is not possible to turn in online buying orders anymore. The auction is in preparation or has been executed already.