You are using an outdated browser!

In order to be able to use our website fully functional, you should install a current browser version. You can find a list of recommended browser versions right here.



Lot No. 59 +


Stuhl, Entwurf wohl Henry van de Velde (1863-1957)


um 1901, wohl für Gebr. Wasserstradt, Lübeck, Deutschland, vierbeinige Konstruktion aus massivem Buchenholz, braunes, geprägtes Leder, Polsternägel, Höhe ca. 90 cm, Breite ca. 44 cm, Tiefe ca. 49 cm. Leichte Alters- und Gebrauchsspuren, teils kleine Kratzer und geringe Bereibungen, vereinzelt minimale Bestoßungen. (MHA) Vgl. Lit.: Innendekoration, 12.1901, S. 106.

Specialist: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at

17.12.2020 - 15:09

Starting bid:
EUR 600.-

Stuhl, Entwurf wohl Henry van de Velde (1863-1957)


um 1901, wohl für Gebr. Wasserstradt, Lübeck, Deutschland, vierbeinige Konstruktion aus massivem Buchenholz, braunes, geprägtes Leder, Polsternägel, Höhe ca. 90 cm, Breite ca. 44 cm, Tiefe ca. 49 cm. Leichte Alters- und Gebrauchsspuren, teils kleine Kratzer und geringe Bereibungen, vereinzelt minimale Bestoßungen. (MHA) Vgl. Lit.: Innendekoration, 12.1901, S. 106.

Specialist: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at


Buyers hotline Mon.-Fri.: 9.00am - 6.00pm
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auction: Take a seat - historische Sitzmöbel aus drei Jahrhunderten
Date: 17.12.2020 - 15:09
Location: Wien | Palais Dorotheum
Exhibition: online