You are using an outdated browser!

In order to be able to use our website fully functional, you should install a current browser version. You can find a list of recommended browser versions right here.



Lot No. 4 V


1991 Mini Cooper (ohne Limit / no reserve)


Erst 19.401 Kilometer Laufleistung
Seit fast 25 Jahren beim aktuellen Besitzer
In fast unberührtem Originalzustand

Sein Schöpfer, Sir Alec Issigonis, sagte einst über den Mini, er style seine Autos so, dass sie niemals unmodisch werden. Recht sollte er behalten, und auf keinen trifft dies mehr zu als auf den kleinen Engländer. Über 60 Jahre ist es her, dass der Mini präsentiert wurde und bis ins Jahr 2000 überlebte er hartnäckig jeden Trend. Bisweilen immer wieder totgesagt, kam doch wieder ein neues Modell mit neuer Technik, blieb er im Herzen aber doch immer der Alte. Dabei war er 1959 bei seiner Vorstellung der Zeit schon weit voraus, sogar revolutionär. Das drei Meter kurze Auto mit Quermotor und Frontantrieb und einer „Hydrolastik“ genannten Gummifederung bot Platz für vier Erwachsene und Gepäck, eine fast unvorstellbare Kombination. Knapp 30 Jahre nach seiner Premiere ließ man 1990 den Cooper dann wieder aufleben. Mit nun 61 PS aus 1.273 ccm Hubraum ist die alte Agilität wieder da, Flair und Livestyle waren hingegen ohnehin nie weg.

Der Mini ist eine original österreichische Auslieferung und wurde am 20. Dezember 1991 auf einen Wiener Ingenieur zugelassen. War es ein Weihnachtsgeschenk? Wenn ja, dann ein wirklich schönes. Es folgten einige Besitzumschreibungen, der Mini blieb aber weiterhin in Wien. 1998 fand der Mini dann ein langjähriges Zuhause in Breitenfurt bei Wien, wo er wohl sehr wertgeschätzt wurde. Viele Pickerlgutachten bestätigen den nur langsamen Zuwachs des Kilometerstandes, der sich bis heute trotz seiner gut 30 Jahren erst auf 19.401 km summiert hat. Auch dem verdankt der kleine Engländer nun sein schönes Erscheinungsbild. Im Innenraum verleihen das Holzarmaturenbrett und die Sitze in Teillederausführung dem Mini durchaus einen Hauch von Luxus und Exklusivität. Stimmig zum Teppich tragen die schwarzen Sitze auch die Keder in rot. Und an der Front trägt der Mini stolz einen Chrombügel, der sein Gesicht vor Knautschfalten zu schützen versucht. Altersbedingte Falten bekommt er bei weiterhin guter Pflege eh so schnell nicht.

Chassis: SAXXXNNAYNBD/035749
Papiere: Österreichischer Typenschein

02.07.2022 - 15:00

Realized price: **
EUR 18,400.-
Estimate:
EUR 14,000.- to EUR 20,000.-

1991 Mini Cooper (ohne Limit / no reserve)


Erst 19.401 Kilometer Laufleistung
Seit fast 25 Jahren beim aktuellen Besitzer
In fast unberührtem Originalzustand

Sein Schöpfer, Sir Alec Issigonis, sagte einst über den Mini, er style seine Autos so, dass sie niemals unmodisch werden. Recht sollte er behalten, und auf keinen trifft dies mehr zu als auf den kleinen Engländer. Über 60 Jahre ist es her, dass der Mini präsentiert wurde und bis ins Jahr 2000 überlebte er hartnäckig jeden Trend. Bisweilen immer wieder totgesagt, kam doch wieder ein neues Modell mit neuer Technik, blieb er im Herzen aber doch immer der Alte. Dabei war er 1959 bei seiner Vorstellung der Zeit schon weit voraus, sogar revolutionär. Das drei Meter kurze Auto mit Quermotor und Frontantrieb und einer „Hydrolastik“ genannten Gummifederung bot Platz für vier Erwachsene und Gepäck, eine fast unvorstellbare Kombination. Knapp 30 Jahre nach seiner Premiere ließ man 1990 den Cooper dann wieder aufleben. Mit nun 61 PS aus 1.273 ccm Hubraum ist die alte Agilität wieder da, Flair und Livestyle waren hingegen ohnehin nie weg.

Der Mini ist eine original österreichische Auslieferung und wurde am 20. Dezember 1991 auf einen Wiener Ingenieur zugelassen. War es ein Weihnachtsgeschenk? Wenn ja, dann ein wirklich schönes. Es folgten einige Besitzumschreibungen, der Mini blieb aber weiterhin in Wien. 1998 fand der Mini dann ein langjähriges Zuhause in Breitenfurt bei Wien, wo er wohl sehr wertgeschätzt wurde. Viele Pickerlgutachten bestätigen den nur langsamen Zuwachs des Kilometerstandes, der sich bis heute trotz seiner gut 30 Jahren erst auf 19.401 km summiert hat. Auch dem verdankt der kleine Engländer nun sein schönes Erscheinungsbild. Im Innenraum verleihen das Holzarmaturenbrett und die Sitze in Teillederausführung dem Mini durchaus einen Hauch von Luxus und Exklusivität. Stimmig zum Teppich tragen die schwarzen Sitze auch die Keder in rot. Und an der Front trägt der Mini stolz einen Chrombügel, der sein Gesicht vor Knautschfalten zu schützen versucht. Altersbedingte Falten bekommt er bei weiterhin guter Pflege eh so schnell nicht.

Chassis: SAXXXNNAYNBD/035749
Papiere: Österreichischer Typenschein


Buyers hotline Mon.-Fri.: 10.00am - 4.00pm
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auction: Klassische Fahrzeuge
Date: 02.07.2022 - 15:00
Location: Vösendorf
Exhibition: 30.06. – 02.07.2022


** Purchase price incl. charges and taxes

It is not possible to turn in online buying orders anymore. The auction is in preparation or has been executed already.