You are using an outdated browser!

In order to be able to use our website fully functional, you should install a current browser version. You can find a list of recommended browser versions right here.



Lot No. 307


Teile eines ungar. Magnatenschmucks,


Ungarn/Siebenbürgen spätes 19. Jh., bestehend aus der Verschlusskette für den 'edlen Mantel' (Mente), 3 Rosetten in Filigranarbeit, belegt mit Schmucksteinen (1 Stk. fehlt), Gelbmetall vergoldet, dazu eine Hutagraffe für den Kalpak, Basis in Form eines Blumenstraußes, wobei die Blüten von Schmucksteinen gebildet werden (1 Stk. fehlt) ebenfalls Gelbmetall vergoldet, selten, trotz der beschriebenen Mängel Zustand II (Ka)

Specialist: Harald Kaltenböck, MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD
+43-1-515 60-520, 544

regina.fensl@dorotheum.at

12.07.2022 - 17:32

Realized price: **
EUR 486.-
Starting bid:
EUR 360.-

Teile eines ungar. Magnatenschmucks,


Ungarn/Siebenbürgen spätes 19. Jh., bestehend aus der Verschlusskette für den 'edlen Mantel' (Mente), 3 Rosetten in Filigranarbeit, belegt mit Schmucksteinen (1 Stk. fehlt), Gelbmetall vergoldet, dazu eine Hutagraffe für den Kalpak, Basis in Form eines Blumenstraußes, wobei die Blüten von Schmucksteinen gebildet werden (1 Stk. fehlt) ebenfalls Gelbmetall vergoldet, selten, trotz der beschriebenen Mängel Zustand II (Ka)

Specialist: Harald Kaltenböck, MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD
+43-1-515 60-520, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Buyers hotline Mon.-Fri.: 9.00am - 6.00pm
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auction: Historische Waffen, Uniformen & Militaria
Date: 12.07.2022 - 17:32
Location: Wien | Palais Dorotheum
Exhibition: 06.07 - 12.07.2022


** Purchase price incl. charges and taxes

It is not possible to turn in online buying orders anymore. The auction is in preparation or has been executed already.