Lotto No. 62


Säbel für Leibgarde-Infanteriekompanie,


Säbel für Leibgarde-Infanteriekompanie, - Armi d'epoca, uniformi e militaria

Österreich, ca. 1850-1918, 76 cm lange Rückenklinge, beidseitig gekehlt, blank, etwas fleckig, vasenförmiges Messingbügelgefäß mit Scheidenlappen, über dem linken Scheidenlappen die Nr. 169 eingeschlagen, kannelierter Griffring, Griffkappe mit Löwenkopf, Griffholz mit Fischhaut und Resten der Messingdrahtwicklung, schwarz belederte Eisenscheide mit kannelierten Messingbeschlägen, das Mundstück vor langer Zeit nachgefertigt, abgerieben, patiniert, (He)

Esperto: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

13.07.2015 - 15:00

Prezzo realizzato: **
EUR 750,-
Prezzo di partenza:
EUR 380,-

Säbel für Leibgarde-Infanteriekompanie,


Österreich, ca. 1850-1918, 76 cm lange Rückenklinge, beidseitig gekehlt, blank, etwas fleckig, vasenförmiges Messingbügelgefäß mit Scheidenlappen, über dem linken Scheidenlappen die Nr. 169 eingeschlagen, kannelierter Griffring, Griffkappe mit Löwenkopf, Griffholz mit Fischhaut und Resten der Messingdrahtwicklung, schwarz belederte Eisenscheide mit kannelierten Messingbeschlägen, das Mundstück vor langer Zeit nachgefertigt, abgerieben, patiniert, (He)

Esperto: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Hotline dell'acquirente lun-ven: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Asta: Armi d'epoca, uniformi e militaria
Data: 13.07.2015 - 15:00
Luogo dell'asta: Vienna | Palais Dorotheum
Esposizione: 08.07. - 13.07.2015


** Prezzo d'acquisto comprensivo di tassa di vendita e IVA

Non è più possibile effettuare un ordine di acquisto su Internet. L'asta è in preparazione o è già stata eseguita.