Il vostro browser è obsoleto.

Al fine di utilizzare il nostro sito web in tutte le funzioni, è necessario che installiate una versione attuale del browser. Qui troverete l’elenco dei browser nelle versioni consigliate.



Lotto No. 7111


Seltene frühe Sofabank/Liege,


Seltene frühe Sofabank/Liege, - Mobili e tappeti

Entwurf Johannes Spalt, Wien um 1958, für Franz Wittmann/Österreich, Profilstahl, schwarz lackiert, Holzfüße, Polsterung mit anthrazitfarbenem Stoffbezug, Klappmechanismus, Höhe 72 cm, Länge 195 cm, Tiefe 74 cm, Sitzhöhe 35 cm. (DRAX) Dieses Sofa ist ein Vorläufermodell von Spalts "Constanze" von 1961 und unterscheidet sich nicht in der generellen Form jedoch in Details von Ausführung und Klappmechanismus. Lit.: O. & P. Payer, Wohnungskunde, o. J., S. 75, Abb. - Johannes Spalt, Köln 1993, S. 247-249 (Serienmodell).

Esperta: Dr. Gerti Draxler Dr. Gerti Draxler
+43-1-515 60-226

gerti.draxler@dorotheum.at

09.02.2015 - 14:00

Prezzo di partenza:
EUR 900,-

Seltene frühe Sofabank/Liege,


Entwurf Johannes Spalt, Wien um 1958, für Franz Wittmann/Österreich, Profilstahl, schwarz lackiert, Holzfüße, Polsterung mit anthrazitfarbenem Stoffbezug, Klappmechanismus, Höhe 72 cm, Länge 195 cm, Tiefe 74 cm, Sitzhöhe 35 cm. (DRAX) Dieses Sofa ist ein Vorläufermodell von Spalts "Constanze" von 1961 und unterscheidet sich nicht in der generellen Form jedoch in Details von Ausführung und Klappmechanismus. Lit.: O. & P. Payer, Wohnungskunde, o. J., S. 75, Abb. - Johannes Spalt, Köln 1993, S. 247-249 (Serienmodell).

Esperta: Dr. Gerti Draxler Dr. Gerti Draxler
+43-1-515 60-226

gerti.draxler@dorotheum.at


Hotline dell'acquirente lun-ven: 09.00 - 18.00
moebel@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Asta: Mobili e tappeti
Data: 09.02.2015 - 14:00
Luogo dell'asta: Vienna | Palais Dorotheum
Esposizione: 04.02. - 09.02.2015