Il vostro browser è obsoleto.

Al fine di utilizzare il nostro sito web in tutte le funzioni, è necessario che installiate una versione attuale del browser. Qui troverete l’elenco dei browser nelle versioni consigliate.



Lotto No. 7400


Große Tuschemalerei auf Papier eines Raubvogelpärchens in einer zerklüfteten Felslandschaft mit Wasserfällen des Nanga- und Priestermalers Yamaoka Geppo (1760-1839)


Große Tuschemalerei auf Papier eines Raubvogelpärchens in einer zerklüfteten Felslandschaft mit Wasserfällen des Nanga- und Priestermalers Yamaoka Geppo (1760-1839) - Möbel, Antiquitäten, Bilder

Japan, 18/19. Jh., welcher der 34. Abt des Sorinji-Tempels in Kyoto war, als Schüler Ikeno Taigas kommt ihm der 3. Rang in der Taiga-Linie nach Shukuya zu, er war auf Landschaften sowie Blumen- und Vögelmalereien spezialisiert, in dem vorliegenden Bild vereinigt er beide Themen mit bewundernswürdigem Verve, signiert und rot gestempelt: "Geppo", auf Papier als Rollbild aufgezogen, teilweise etwas zerschlissen gerissen und fleckig, Bildmaße ca. 155 x 93 cm (JE)

01.09.2009 - 15:00

Prezzo di partenza:
EUR 500,-

Große Tuschemalerei auf Papier eines Raubvogelpärchens in einer zerklüfteten Felslandschaft mit Wasserfällen des Nanga- und Priestermalers Yamaoka Geppo (1760-1839)


Japan, 18/19. Jh., welcher der 34. Abt des Sorinji-Tempels in Kyoto war, als Schüler Ikeno Taigas kommt ihm der 3. Rang in der Taiga-Linie nach Shukuya zu, er war auf Landschaften sowie Blumen- und Vögelmalereien spezialisiert, in dem vorliegenden Bild vereinigt er beide Themen mit bewundernswürdigem Verve, signiert und rot gestempelt: "Geppo", auf Papier als Rollbild aufgezogen, teilweise etwas zerschlissen gerissen und fleckig, Bildmaße ca. 155 x 93 cm (JE)


Hotline dell'acquirente lun-ven: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Asta: Möbel, Antiquitäten, Bilder
Data: 01.09.2009 - 15:00
Luogo dell'asta: Wien | Palais Dorotheum
Esposizione: 28.08. - 01.09.2009